Willkommen beim Scootertuning Ratgeber!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die letzten 5 Beiträge

Thema Antworten Likes Zugriffe Letzte Antwort

Krümmerschraube unerreichbar???

1 29

Jason

Hallo aus Frankreich

0 16

Lackieren Hilfe

4 94

trisel

Optimale Drehzahl Jetforce C-Tech Darkside 50ccm

6 373

Zorc

Auspuff passt nicht

3 54

Ecki

Die neuesten Fachartikel

  • Ein Elektroroller ist ein tolles Stück Technik.

    Neu

    Elektroroller sind aus dem Straßenbild der großen deutschen Städte nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Menschen nutzen die kleinen wendigen E-Scooter als Fortbewegungsmittel. Sicher hast du dich auch schon gefragt, aus welchen Bauteilen der Elektroroller eigentlich besteht.

    Reifen
    Bei der Bereifung gibt es zunächst Unterscheide in der Ausführung, die auch Auswirkungen auf das Fahrverhalten und den Komfort haben. Die Größe der Reifen ist in der Regel zwischen 5 bis 12 Zoll (ca. 30 cm)-. Je größer und breiter ein Reifen ist, desto höher ist der Komfort gerade auf… [Weiterlesen]
  • Aus welchen Bauteilen besteht ein Motorroller und wofür dienen diese?

    Du hast dich sicherlich schon einmal gefragt, aus welchen Bauteilen ein Motorroller eigentlich besteht und wofür diese dienen? Hier bekommst Du die Antwort auf diese Fragen und erfährst, wie ein Motorroller aufgebaut ist und wie er funktioniert. Im Unterschied zu einem Motorrad ist bei einem Motorroller ja bekanntlich das "Triebwerk" unter der Sitzbank zu finden und der Fahrer hat keinen Knieschluss (kann mit den Beinen keinen Tank umklammern), da er frei wie auf einem bequemen Sessel sitzt.



    Rahmen, Karosserie und Federung

    Bei den meisten Scooter Modellen bildet ein Rückgratrohrrahmen aus Stahl die Basis, teilweise sind auch Deltaboxrahmen aus Aluminium zu finden. Eine Ausnahme sind die legendäre Vespa Roller und etliche Lambretta Modelle, bei denen immer schon eine selbsttragende… [Weiterlesen]
  • Den Motorroller einwintern - so klappt es reibungslos

    Wenn Du Deinen Motorroller im Herbst und Winter kaum oder gar nicht mehr nutzen möchtest, solltest Du ihn nicht einfach abstellen. Mehr Sinn ergibt es, den Roller so einzuwintern, dass Du ihn in der nächsten Saison direkt wieder nutzen kannst.

    Die Batterie erhalten
    Wird der Roller den ganzen Winter über nicht genutzt, entlädt sich die Batterie nach und nach. Deshalb ist es wichtig, dass Du die Batterie ausbaust und an ein spezielles Erhaltungsgerät koppelst. So wird die Komponente funktionsfähig erhalten. Zudem sollte die Batterie… [Weiterlesen]
  • Ein Zweiradunfall hat gravierende Folgen - Das sind die Ursachen.

    Das Fahren mit dem Zweirad, ob Motorroller oder Fahrrad, ist gefährlich. Statistiken zeigen, dass bei einem Unfall nicht nur die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung höher ist als beispielsweise mit dem PKW, die Verletzungen fallen oftmals auch deutlich schwerer aus. Doch warum ist das so? Gehen wir dem auf den Grund ...

    Häufige Ursachen für einen Unfall

    Zweiräder sind trotz ihrer teils sehr hohen Geschwindigkeit vergleichsweise schwache Verkehrsteilnehmer. Schwerer zu sehen auf der einen Seite, laden sie andererseits schnellere PKW-Fahrer zum leichtsinnigen Überholen ein. Unfälle sind hier vorprogrammiert. Die… [Weiterlesen]
  • Die Erste-Hilfe-Checkliste, wenn der Roller nicht startet.
    Dein Roller startet nicht? Keine Sorge! Wir haben eine kleine Checkliste zusammengestellt, die Dir hoffentlich dabei helfen wird, das Problem schnell zu lösen. Die klassischen Komplikationen beim Starten des Motors sind hauptsächlich auf einen Mangel an Treibstoffmischung oder einen schwachen Funken zurückzuführen. Darüber hinaus gibt es eine Reihe mechanischer Schäden (z. B. Rost oder defekte Kolbenringe), die öfters auf langen Ruhezeiten beruhen.

    Die Checkliste der häufigsten Fehlerquellen:



    Zündkerzen und Funken
    Überprüfe zuerst, ob die Zündkerze funkt. Wenn sie dürftig funkt, kann es sein, dass der Funken zu schwach ist, um den Motor zu starten. Eine neue Zündkerze kann Wunder wirken. Wenn die Kerze stark funkt, sollte alles in… [Weiterlesen]
  • LEDs verbaut
  • Season end...

Letzte Aktivitäten

  • Jason -

    Hat eine Antwort im Thema Krümmerschraube unerreichbar??? verfasst.

    Beitrag
    Hallo, du schraubst einfach den rechten Unterboden raus und dann kommst du an die Schraube mit einem Schraubenschlüssel.
  • tuve250 -

    Hat das Thema Hallo aus Frankreich gestartet.

    Thema
    Hallo, mein Name ist Jeremy. Ich bin 35 Jahre alt. Ich lebe in Frankreich, 2 km von der Peugeot-Motorradfabrik entfernt. Ich habe gerade einen Jet Force 125 Red EFI mit defektem Motor erworben, den ich gerade restauriere. Ich muss auch einen Peugeot…
  • trisel -

    Hat eine Antwort im Thema Lackieren Hilfe verfasst.

    Beitrag
    Einen Primer brauchst Du, laut einer Aussage meines Lackierers nicht. Primer verwendet man beim überlackieren von bereits lackierten Teilen nicht da der bestehende Lack hier als Haftgrund ausreicht. Anschleifen, Spachteln bzw Füllern reicht.
  • Jason -

    Hat eine Antwort im Thema Lackieren Hilfe verfasst.

    Beitrag
    Hallo, ok danke für deine Antwort. Jetzt ist es mir aufjedenfall viel klarer geworden. Dann achte ich jetzt drauf dass die Komponenten alle die selbe Basis haben.
  • Jason -

    Mag den Beitrag von randomuser1 im Thema Lackieren Hilfe.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Jason: „Hallo, ich hätte da mal paar fragen. Also ich würde mir ein Set kaufen wo eigentlich alles dabei wäre vom Haftgrund bis Klarlack (tristarcolor.com/autolacke/daf…dose?number=4060464584382), aber jetzt kommt meine erste Frage, wenn ich in…
  • Zorc -

    Hat das Thema Krümmerschraube unerreichbar??? gestartet.

    Thema
    Hallo liebes Forum, Ich wollte bei meiner Jetty Darkside den Auspuff demontieren und schauen ob da noch eine drossel drin ist. Dabei bin ich auf folgendes Problem gestoßen; Eine Schraube am Krümmer ist für mich irgendwie unerreichbar. Die Schraube…
  • Zorc -

    Hat eine Antwort im Thema Optimale Drehzahl Jetforce C-Tech Darkside 50ccm verfasst.

    Beitrag
    Hallo, Update: Ich habe jetzt eine Multivar und Polini Clutch 3G verbaut. Die weisse Polini-Gegendruckfeder habe ich mal vorsichtshalber auch schonmal verbaut. Läuft soweit. Die 8,5g Gewichte der Multivar habe ich gegen 7g Gewichte(für eine Woche die…
  • Ecki -

    Hat eine Antwort im Thema Auspuff passt nicht verfasst.

    Beitrag
    Schau dir dein Handbuch nochmal richtig an, Jetforce H2i / C-Tech, es ist einfach das Handbuch für beide, also wirst du wohl einen normalen C-Tech und keinen H2i haben. Mit dem Höherlegen hast du die Schwinge ja eh schon zerstört, da kannst dann auch…
  • Jetforce h2i -

    Hat eine Antwort im Thema Auspuff passt nicht verfasst.

    Beitrag
    ich habe auf jeden Fall ein mk2 und auf meinem Handbuch steht h2i ich weiß jetzt aber warum der Auspuff nicht passt da ich meine jetforce höher gelegt habe jetzt ist aber das Problem ich will die Höherlegung Optik trotzdem behalten aber auch den…
  • Ecki -

    Hat eine Antwort im Thema Auspuff passt nicht verfasst.

    Beitrag
    Moin, Poste doch mal bitte ein Bild vom Ansaugsystem und von der Aufhängung. Wenn es ein H2i ist, glaube ich dir nicht das du da einen MK2 drauf fährst, bzw ehrlich gesagt glaube ich dir nicht mal das du einen H2i hast.

Was ist Jet-Force.eu bzw. die JetForce-Community.de?

Die JetForce-Community (oder auch jet-Force.eu) ist das Forum über den Peugeot Roller Jet Force. Hier treffen sich Rollerfahrer und Scootertuner um Erfahrungen auszutauschen, etwas zu lernen und Spaß miteinander zu haben. Vom Tutorial für den Bau einer Helmfachanlage, bis hin zu technischen Daten des JetForce, Speedfight oder Minarelli Motoren findest Du hier hilfreiche Beiträge. Wie kann ich meinen Roller schneller machen? Das fragen sich viele Rollertuner. Und die Antwort findest Du hier im Forum: Vom 50ccm Originalzylinder über das richtige Abstimmen Deines Rollers mit Kupplungsfedern oder Variogewichten bis hin zu 70ccm Sportzylindern, Sportauspuffanlagen – die Community steht Dir mit Rat und Tat zur Seite.