Jetforce TSDI fährt 65 KM/H was tun?

    4.2 Sterne bei 6 Bewertungen. 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • Jetforce TSDI fährt 65 KM/H was tun?

      Hallo Leute, sorry ich bin neu hier und habe von Motorrollern wenig Ahnung. Ich fahre aber liebend gern mit meinem Jetforce und freue mich jeden Tag aufs neue. Ich hatte einen Jetforce C-Tech und bin dann vor einigen Wochen super günstig an einen TSDI gekommen. Der TSDI ist das Modell 307WRC im absoluten Top Zustand im Prinzip wie neu und aus erster Hand. Der Roller hat rund 7000KM runter und läuft wie Luzzi. Mein Problem das Teil läuft Tacho 65 lt. Papieren sind nur 45 erlaubt was ja normal ist. Der Vorbesitzer ein älterer Herr sagt der Roller lief schon ab dem ersten Tag so schnell und ihn hat es gefreut.. Ich habe dummerweise nur einen Schlüssel für das Teil und das ist nicht der Materkey. Wer von Euch kann mir sagen wieso das gute Teil so schnell ist, welches Tuning könnte doch verbaut sein oder was kann ich machen? Will einfach legal unterwegs sein. Der Peugeot Händler bei mir um die Ecke meinte, es könnte nur das mechanische Teil an der Vario sein, was mit 3 Schrauben fixiert wäre, wenn das draußen ist würde das Ding aber wohl über 90 laufen, ergo könne das nicht sein. Ein anderes Tuning meinte er könne nicht gemacht werden am TSDI. Ich solle weiterfahren. Kann mir von Euch Jemand helfen? Wie komme ich ggf. an einen Masterkey direkt über Peugeot oder was kann ich in dieser Sache machen?

      Danke Euch Gruß
    • Hallo, zum Thema Drosselung:
      Also Grundlegend ist ein Roller über einen Distanzring in der Variomatik gedrosselt, das ist am gängigsten und eine Drossel ohne den ist mir zb noch nicht unter gekommen. Und bei diesem gibts unterschiedliche Größen, also ohne fährt der bestimmt 90 oder mehr, aber das kommt darauf an was du verbaut hast! Mein Roller fährt ohne Distanzring auch "nur" maximal 70KMH. Ich zb fahr absichtlich etwas schneller als 45kmh (56/57kmh) weil mir das sonst zu gefährlich bzw. zu langsam ist auf 50er Straßen, dementsprechend habe ich einen kleineren Distanzring verbaut. Also musst du entweder erstmal einen verbauen oder einen größeren Distanzring nehmen. Wie du den verbaust musst du am besten auf Youtube gucken da versteht man das besser als wenn das hier einer schreibt ^^.
      2te Möglichkeit, die mit dem Distanzring einher geht ist die CDI(hierbei kann ich gerne verbessert werden,da ich mir nicht 100%ig sicher bin), diese unterbricht ab einer bestimmten Drehzahl den Zündfunken, dh. es kann sein dass du eine entdrosselte CDI hast. Ich habe auch eine aber mit dem Distanzring kann ich falls ich möchte trotzdem auf genau 45KMH drosseln dementsprechend denke ich, dass die CDI nicht unbedingt von Nöten ist.
      3te Möglichkeit, dein Auspuff ist entdrosselt. Auf diesem Themengebiet bin ich auch kein Experte aber wenn der Auspuff entdrosselt ist dann kann dein Roller mal schnell 10-20 KMH schneller fahren, je nachdem ob du einen SPortauspuff hast oder nicht. Den zu drosseln weiß ich nicht genau, aber das ist auch von Auspuff zu Auspuff unterschiedlich. Wobei ich aber glaube dass der nicht schneller fahren sollte, bis auf 5 bis max 10 kmh wenn der entdrosselt ist aber du noch einen Distanzring verbaut hast.

      Distanzring fehlt 100%, da kann ich eigentlich schon fast meine Hand für ins Feuer legen ^^.LG *brumm*
    • Hallo ich Danke dir ganz herzlich für deine Mühe und die ausführliche Informationen. Wenn ich dich richtig verstehe, könnte ich das Problem an meinem TSDI auf alle Fälle über einen Distanzring regeln. Der Auspuff ich 100% original, ich persönlich vermute die CDI, da ich keinen Masterkey habe komme ich aber auf keinen Fall über einen Händler auf die CDI. Und ich denke an einen Masterkey zu kommen wird unmöglich? Also mein Plan ist nun über die Distanzringe die Drosselung auf ca. 50KM herzustellen. Die Frage ist nun wo bekomme ich die Distanzringe her und welche muss ich kaufen / testen kannst Du mir das sagen? Danke und Gruß Achim
    • Moin Achim,
      ohne chip des Masterschlüssels geht cdi-mäßig gar nichts. Selbst ein weiterer Gebrauchsschlüssel kann nicht programmiert werden. Die TSDI-CDI kann nur mit dem kleinen roten Chip, der in den Masterschlüssel eingesetzt wird, ent-/gedrosselt (dzb) werden.

      Bei Gebrauchtkauf der cdi auf den dazu gehörenden chip achten, eine andere Möglichkeit in die CDI zu kommen, gibt es nicht. Ob ein Neukauf noch möglich ist, ist unwahrscheinlich. Der Neupreis war früher jedenfalls utopisch.

      Bei der Mofaversion führt das elektronische Entdrosseln in der Regel zu Kolbenfressern, da Drehzahlen über 11.000U/min erzielt werden und das für unter 45 km/h. In der 45ger Version wirkte sich das bei uns im Flachland nicht aus.
      Ich würde mich vom Peugeot -Händler beraten lassen, welche Distanzscheibe in den 45ger Roller gehört und selbst nachgucken oder ihm die ausgebaute zeigen und nachfragen. Und dann erst das Distanzringproblem angehen.