Reifenwahl beim 125er

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • Reifenwahl beim 125er

      Hallo,
      ich weiss dass es heir schonmal ein ähnliches Thema gab. Ist aber schon lange her und deshalb möchte ich es aus aktuellem Anlass nochmal aufgreifen.
      Also ich fahre einen 125er Jetti. Nun war es an der Zeit dass der alte Orireifen von Hutchinson abgefahren war und runter musste. Also rauf aufs Rollerchen und hin zum freundlichen Peugeot Vertragshändler und geagt dass ich neue Reifen brauch. Wollte eigentlich welche von Heidenau (K61) aber er sagte die Schwalbe Raceman könnte er mir empfehlen die wären gut. Bin auf sein Angebot eingegangen und habe ihm meine Felgen gebracht, später dann reingebaut. Das war im Mai. Nun bin ich letzte Woche mal bei Nässe gefahren und merkte dass der Jetti gasnz schlecht und unruhig lief. Also auf Ursachensuche und siehe da der Reifen hinten hatte ein grosses Loch in meinen Luftfilterkasten geschliffen.
      Und genau da sitzt der Ansaugstutzen vom Einspritzsistem. Dreck, Staub und Wasser wurden so also direkt angesaugt. Glück gehabt das der Motor wohl so robust ist und das mitmacht, weiss ja auch nicht wie lange das Loch da schon drin war...
      Also in der Bedienungsanleitung wegen der Reifengröße geschaut. Da steht folgendes drin:

      "Die Größe der zugelassenen Bereifung
      dieses Fahrzeugs beträgt 140/60x13
      gemäß der ETRTO-Norm. Vorsicht:
      Nach dieser Norm ist eine Breite bis
      zu 153 mm und ein Durchmesser bis
      zu 510 mm zulässig. Es sind jedoch
      ausschließlich Reifen mit einer max.
      Breite von 140 mm und einem max.
      Durchmesser von 498 mm für dieses
      Fahrzeug geeignet; die Bereifung
      ‘‘HUTCHINSON PASE’’ 140/60x13
      erfüllt diese Anforderungen."
      Nun meine Frage da es laut meinem freundlichem den Hutchinson nicht mehr gibt und er momentan auch rumzickt wegen dem kaputtten Luftfilterkasten, mal abgesehen davon dass er mir hinten einen 7 Jahre alten Reifen aufgezogen hat,
      was fahrt ihr denn hinten auf euren 125er ? Passt der Heidenau K61 in 140/60x13 ???
      Fährt jemand den schwalbe Raceman auf nem 125er ? Hatte jemand schonmal ähnliche Probleme?
      Grüße

      So, Luftfilterkasten bekomme ich von Peugeot ersetzt.

      Neuigkeiten in der Sache !!!!
      Habe nun bei meinem nicht mehr so ganz freundlichem Händler den 7 Jahre alten Schwalbe Pneu gegen den von mir gewünschten Heidenau K61 rtear ersetzt bekommen.
      Musste zwar etwas draufzahlen aber das ist es echt wert. Erster Fahreindruck ist spitze !
      Habe auch schon mehrmals mit Reifenwerk Heidenau kommuniziert. Und der sehr freundliche Mitarbeiter (Herr Olejnick) hat sich um eine noch nicht existierende Reifenfreigabe gekümmert , hier die EMail:

      "Sehr geehrter Herr,

      Überraschung, ja nochmal ich. Aber mit einer guten Nachricht für Sie!
      Ich hab mich nochmal mit einem Kollegen zu dem Thema abgestimmt und etwas im Netz recherchiert. Tatsache ist, das es früher von uns mal eine Art Service Information zu der Bereifung für das Fahrzeug gab.
      Diese aber den heutigen gesetzlichen Anforderungen einer Freigabe nicht mehr entspricht und wir Sie deshalb nicht mehr verbreiten.
      Allerdings sind Sie nicht der einzige der mit dem Jetforce das Problem mit schleifenden Reifen hat. Deswegen wollen wir es Ihnen und den zukünftigen Kunden leichter machen auf unsere Reifen zu wechseln.

      Ergebnis der Geschichte im Anhang finden Sie eine neue Freigabe.


      Mit freundlichen Grüßen

      Markus Olejnick
      Vertrieb/Marketing"

      Also die könnt ihr euch ab sofort auf der Internetseite runterladen, hab sie auch gleich mit beigefügt. Prima Kundenservice sage ich nur !!! »Pombaer« hat folgende Datei angehängt:
      Dateien