Jet Force Minarelli Liegend High ENd

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • Jet Force Minarelli Liegend High ENd

      So ich stell hier mal mein neues Projekt vor. Hab mir nen Peugoet Jetforce Ctech baujahr 2007 mit 13000km zugelegt. Der vorherige Besitzer hat nicht so ganz auf Sauberkeit etc geachtet.
      Hab zu begin erstmal alles rausgeholt und halt nen Minarelli Liegend Block drunter gesetzt da der Peugoet Motor nicht die große Tuning auswahl hat. Und der Rahmen wurde schwarz lackiert.
      Jetzt war das Setup dran..

      Malossi MHR Racing 70ccm
      Malossi MHR Hpc Welle
      Malossi Overrangekit 2005
      S6 VForce3
      S6 Torquce Control
      S6 R/T Wingcooler
      S6 R/T PWK 26
      S6 Ansaugspacer
      S6 Viton kurz
      S6 Riemenscheibe
      S6 R/T Innenrotor
      S6 Double Layer
      Yasuni C21

      Hinzu kam noch weiterer Kram..

      DHL + Aufnahme
      S6 Kurzhub
      Koso Tacho
      etc...

      An Setup etc ist alles vorhanden Motorblock wurde auch schon auf ORK angepasst. Und jetzt wird erstmal alles gesteckt und später werden noch Block und Zylinder geportet. Jetzt noch einige Bilder vom Anfang bis jetzt..














      Block wurde auf ORK angepasst, Vario deckel geschliffen und gelackt, und ne Epumpe wurde erstmal verbaut.





      First Run. Gar nichts ist abgestimmt hab ne große HD reingeklatscht standgas auch viel zu hoch hier das erste Video.



      First Run

      Zu dem Zeitpunkt war der großteil der Verkablung fertig für den Tacho, Ewapu und Temp Messer hab soe reingebaut nur um sie nachher wieder rauszubauen weil ich kein bock auf Kabel hab mal schauen was ich reinbaue. Besorg mir vielleicht noch nen neuen Tacho da der Koso Tacho ne ABE hat mit Blinker kabel und dem ganzen Müll sowas brauch ich ja alles nicht. Front Verkleidung erstmal ran gesteckt, man sieht sie ist gut zerkratzt wird aufjdenfall jetzt über den Winter lackiert.









      Hier zwei Bilder von meinen Beiden Rollern was ende Juni war zudem Zeitpunkt hatte ich nicht viel Zeit für meine Roller

      Setup fom Sr 50 R (streetroller)

      Malossi 70ccm Sport
      Malossi Muva 2000
      Malossi Torque Drive
      Malossi Membran
      Stage 6 Torque Control
      Stage 6 Wingcooler
      Yasuni R





      Ende Oktober ging es dann endlich wieder weiter. Hab ne neue Aufnahme für den Mina Motor gebaut und die Heckverkleidung dran gebaut. Abgestimmt ist er nun auch größten Teils

      So nach circa 3 Monaten abstinenz gibt es wieder neue Bilder. Es hat sich ein wenig was getan. Unter anderem hab ich eine neue Aufnahme für den Mina Block gebaut, eine neue wapu ist drin, verkleidung ein wenig montiert(wird aber noch alles lackiert) und noch ein paar Kleinigkeiten wie neue Bremshebel etc.
      Neue Bilder gibts natürlich auch...

      Aufnahme



      Und jetzt noch ein paar Bilder mit Verkleidung. Wie gesagt die wird noch lackiert..






      Hab dann paar Tage später auch die Frontverkleidung montiert. Und nen neuen Unterboden gekauft da dieser völlig zerdeppert ist sowie nen neuen Innenraum da der vorbesitzer nen Loch an der Stelle reingebphrt hat wo ne Haupthalterung für den Innenraum ist um da nen Schalter zu machen.







      Heute kamm dann auch der Unterboden sowie der Innenraum per Post an natürlich gleich mal montiert.






      Das wars erstmal. Werde über den Winter meine Verkleidung vollständig lackieren. Wie wird noch nicht verraten. Dann besorg ich noch nen zweiten Block den ich Porten lasse und auf wahrscheinlich nen MHR Team 2 anpassen lasse mal schauen was der Winter so bringt. Slicks kommen auch noch sowie jede menge weiteres Zeug.
    x
  • Weitere Antworten auf Deine Frage:


  • Schließen

    Open Modal