K20 Steuergerät hat nix gebracht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • K20 Steuergerät hat nix gebracht

      Hallo Zusammen,

      ich fahre einen JF 125 Kompressor 15K und habe mir nun für 340€ ein Steuergerät vom K20 gegönnt.
      Leider ist die (Mehr)Leistung nicht wirklich zu spüren. Wir sprechen hier von 5 PS mehr...da muss doch was kommen.
      Der Jet Force is BJ 12.07 und damit einer der Letzten.
      Hat einer ne Idee woran das liegen könnte?

      Fetten Gruß
      A*
    • Die 12/07 haben gar nichts zu sagen, da Peugeot einfach den kompletten Bestand 12/07 zugelassen hat, um sie ab 01.01.08 überhaupt noch verkaufen zu können !!!

      Oh man, schade um die 340€ - hättest vorher mal mehr hier lesen sollen, dann hättest du festgestellt, das da mehr oder weniger schon der ein oder andere, damit eingestiegen sind...
      Das Steuerteil ist im übrigen gleich, nur eine andere Software unterscheidet das K15-Steuerteil, vom K20-Steuerteil - hat deine Werkstatt richtig gut hin bekommen, um mit dir Geld zu machen...

      Ich habe noch nicht einmal gelesen, das einer einen K15 zum K20 gemacht hat, wo auch tatsächlich Unterschiede da gewesen wären - weder Drehzahl, noch Geschwindigkeits mäßig...

      Da bei meinem Jet 1 nun die Garantie abgelaufen ist, habe ich nun auch bissel angefangen mit "tunen" - Malossi Multivar und Malossi Kupplung is schon drin - real Spürbar, ist meiner Meinung nach nichts...
      Deshalb muss Jet 1 nun bei Gelegenheit, wieder gegen Jet 2 antreten - bin gespannt...

      Zur Erklärung: Ich habe 2 Jettis und Jet 2 (mein 2. Jetti K15) war von Anfang an schneller wie Jet 1, hatte mehr Kraft und arbeitet mit ganz anderen Drehzahlen - warum kann mir keiner sagen und Jet 1, wie Jet 2 einstellen kann oder will keiner - auch Peugeot kann angeblich nicht helfen !?!?!?

      Und nun meine eigenst kreierte Meinung: Peugeot hat nie wirklich K15 bzw. K20 Motoren gebaut, Peugeot hat einfach nur beschissene Fertigungstoleranzen, die den Unterschied zwischen K15 und K20 ausmachen...
      Technisch der gleiche Motor mit unteren "Fertigungstoleranzen", wurden alle K15, Motoren mit oberen "Fertigungstoleranzen" wurden alle K20 - somit hatten die K20, tatsächlich bessere Fahrleistungen und über ihre Software wurde die Feineinstellung gemacht...
      Die K15 mussten genauere Bedingungen erfüllen (Zwecks Einstufung) und brauchten somit auch ihre eigene Software...
      Technisch wirst du somit einen als K15 ausgelieferten, mit K20 Software usw., nie an die Fahrleistungen bringen, die ein ab Werk ausgelieferter K20 bringt - ganz wichtig bei meiner Aussage, ist das "ab Werk" !!!
      Dann gab es aber die unglückliche Situation, das Euro2 Fahrzeuge ab 2008 nicht mehr zugelassen werden durften und da denke ich hat Peugeot seine Lager leer gemacht - K20 haben sich nicht wirklich verkauft und somit lagen diese noch im Lager...

      Und erst dann gab es auf einmal K15 mit "K20" Motoren, wie mein Jet 2 einer sein dürfte...

      Würde ja auch nicht wirklich auffallen, wenn meine These stimmen würde, denn wer hat schon zwei K15 zu hause, bei denen auch noch ca. 1 Jahr zwischen den Käufen liegen ???

      Und nun noch ne Frage, für meine Statistik ;) welche Farbkombi hat deiner, Grau-Silber oder Rot-Silber ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von provocatione ()

    • Danke für deine ausfürliche Antwort!

      habe heute schon was rumtelefoniert und habe so einiges erfahren. Spiegelt sich alles wieder was du da geschrieben hast.

      Heute werde ich auf nen Leistungsprüfstand gehn und da wird sich alles zeigen. Falls ich nicht auf die angegebenen PS komme, gibts von Peugeot die Kohle zurück!

      Es gibt da noch en paar Sachen die man auch so machen kann. ZB den Kat raus....oder den Schlauch vom Kompressor zum Ladeluftkühler durch en Alurohr ersetzen....we will c...

      Für deine Statistik: Rot-Silber :haizen
    • Das mit dem Rohr, zwischen Kompressor und Ladeluftkühler, halte ich für ein Gerücht ;) der Satelis K15 und der Satelis K20, haben so ein Rohr ab Werk :) lass dir also nix einreden !!!

      Das ist nur für die Optik und hat nix mit Leistung zu tun, wir reden hier schließlich von nicht mehr wie 0,7 bar Ladedruck, von zwei Ventilen sichergestellt...

      Mehr Ladedruck geht also nur mit einer anderen Kompressor Übersetzung, Software Anpassung und der Hoffnung, das das Drucksicherheitsventil, direkt am Kompressor (Mechanisch) einem keinen Strich durch die Rechnung macht :)

      Auf deine Messung bin ich echt gespannt, vorher / nachher, wär halt besser gewesen - aber selbst wenn die Daten stimmen, nützt halt auch nix, wenn man davon nix mitbekommt :(
    • So...war eben aufm Leistungsprüfstand. Ergebniss: 17,5 PS auf dem Hinterrad! :thumbsup:
      Also hat es doch was gebracht...wenn ich es auch nicht wirklich wahrnehme.

      Das starre Rohr hat eher den Vorteil, dass der Druck sofort da ist und kein Leistungsloch endsteht.
      Werde mir das alles selber schweißen...so mit Kühlrippen. Also die Kostenfrage hält sich in Grenzen.

      Habe von meinem Händler auch schon nen Garantie-Auspuff geschnappt.
      Wird jetzt leergeräumt und dann sehen wir weiter!

      Grötjes
      A*
    • Also von einem Leistungsloch, ohne so ein Rohr kann man nun wirklich nicht reden ?
      Wir haben einen Kompressor, was bedeutet - der "Druck" ist schon da, bevor sich der Jetti überhaupt in Bewegung setzt...
      Genau das ist es ja, was einen Kompressor-Motor ausmacht - die "volle" Leistung, vom ersten Hochdrehen bis zur Endgeschwindigkeit zu haben :)

      Zu den 17,5 PS - wie gesagt, besser wäre es gewesen, du wärst vorher schon mal auf dem Prüfstand gewesen !!!
      Und noch was zeigt es, dein K15 (auf K20 getunt) kann einfach kein richtiger K20 werden !!!
      Soll heißen: Hätten sie deinen ab Werk als K20 verkauft (was er ja jetzt sein soll) hätte der Besitzer gute Karten, Peugeot zu verklagen, denn der Motor bringt nicht die versprochenen 20 PS, obwohl er die eingetragene Höchstgeschwindigkeit (des K20) locker schafft...
    • Tja, schade das es hier keinen gibt, der wirklich Ahnung hat...

      Und weil die Garantie von Jet 1 eh abgelaufen ist, hab ich den heute Softwaretechnisch aufmachen lassen...
      Mit dem Ergebnis: Er hat tatsächlich mehr Kraft aber geht kein km/h schneller !!!

      Vorher ist er "nur" Berg ab oder bei windstillen Geraden in den Drehzahlbegrenzer gefahren, jetzt macht er das immer, selbst bei leichten Steigungen - heißt: Sobald er auf die 125 km/h bzw. 10.000 U/min zugeht, muss ich das Gas wegnehmen !!!

      Wie gesagt, jetzt hab ich die 2000er Multivar, die DeltaClutch und die "K20" Software drin aber alles nur mit dem Erfolg, schneller im Begrenzer zu sein - nicht 1 km/h, ist endgeschwindigkeitsmäßig dazu gekommen :cursing:

      Tja, so sieht es aus :haizen

      So und wie geht's jetzt weiter, wie bekomme ich die Drehzahl am Ende runter (nur am Ende) ohne Kraft/Leistung zu verlieren und wie bekomme ich die Kraft/Leistung am Ende (nur am Ende) in Geschwindigkeit umgesetzt :?: :?: :?:
    • In den Zitaten stehen die Antworten :))))))

      :D So und wie geht's jetzt weiter, wie bekomme ich die Drehzahl am Enderunter (nur am Ende)
      Gas wegnehmen ;), längeres Getriebe (woher nehmen ?)
      ohne Kraft/Leistung zu verlieren
      Dazu fällt mir nicht wirklich was ein ausser evtl iwie iwas mit der Vario zu veranstalten z.B. grösserer Variodurchmesser und längerer Keiler oder so aber woher nehmen !?
      und wie bekomme
      ich die Kraft/Leistung am Ende (nur am Ende) in Geschwindigkeit
      umgesetzt
      längeres getriebe und so'n Kram halt - aber woher nehmen !?

      Also mich würd auch mal Interessieren ob das nicht von irgend einem Piaggio oder sonstwas Teile gibt die aufg den Jetty passen. Evtl. lässt sich da ja noch was mit machen.
      SCOOTERTUNING
      IS
      NOT
      A
      CRIME
    • Tja....die Geschwindigkeit ist leider durch die Drehzahl begrenzt...geht mir genau so!

      Da muß der Antrieb,. bzw die Übersetzung dran glauben. Bin schon in den Kontakten...sobald ich was weiß geb ich es gerne weiter.

      Habe gestern einen JF Auspuff geschnappt. Will den Kat ausbauen...der soll im hinterem Drittel liegen. Soll angegblich auch Leistung bringen. Dann gehts wieder auf den Leistungsprüfstand. Ist echt ne feine Sache und kostet grade mal 15€! Wenn jemand aus dem Raum Köln kommt....Hier ist der Link:

      http://www.scooter-race.de