Umrüsten auf 20 Ps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • Hallo Leute, bin neu hier und Grüsse an dieser Stelle alle Compressorfahrer.
      Ich spiele mit dem Gedanken, meinen Roller auf 20 PS umzurüsten. Mein Händler vorort hat mir davon abgeraten. Laut seiner Aussage ist dann ein Motorschaden vorprogrammiert, da der K20 anders ist. Könnt ihr mir bitte
      eure Meinung dazu schreiben, bringt das überhaupt was? Meiner läuft auf der Graden 125, bergab habe ich schon 136 auf dem Tacho. Ansonsten bin ich von dem Teil begeistert.
      Danke für die Antworten.
      Grüsse euch.
      Lewi
    • Ne der K20 hat auch nen grösseren Ladeluftkühler, welcher nicht mehr Hergestellt wird.
      Das ist auch der Grund, warum es keine K20-Jets mehr gibt. Also Enni kann dir da mehr sagen.

      Mit Chiptuning könnteste noch mehr aus deinem Jet rausholen, da kannste dich auch an Enni wenden ;)
      Der packt mit seinem EFI schon 140 ;)
      Keeso: http://keeso.ke.funpic.de/keeso
      Keesoroller: http://keeso.ke.funpic.de/keesoroller/
      Keesozimmer: http://www.myvideo.de/watch/2735692
      Keesokatzen: http://keeso.ke.funpic.de/keesokatzen/
    • Also ich versteh echt nicht, wo eure Geschwindigkeiten her kommen ???

      Die 125 km/h auf der Graden, ok aber die 136 km/h bergab check ich nicht...

      Selbst bergab geht nich mehr wie ca. 130 km/h oder genauer gesagt, es gehen nich mehr wie 10500 U/min, dann regelt der Begrenzer im Sekundentakt ab und der Jetti wird dann nicht mehr schneller !?

      @ Enni, wieviel U/min dreht denn deiner bei 140 km/h ?

      Ciao Sven
    • Jet-Force-One postete
      ... aber der enni hat nen sport auspuff... von daher...
      Es ist prinzipiell richtig, dass die Leistung die Höchstgeschwindigkeit beeinflussen kann. Laut technischen Daten des 125EFI (siehe http://web2.v02-s22.netcup.net/jetforce/jetforce_125efi.htm ) wird die maximale Leistung von 9.2kW bei einer Drehzahl von 8750 U/min erreicht, also unterhalb der zulässigen Maximaldrehzahl.
      Es bleibt aber noch immer der DZB, der in der Regel bei 10500 U/min abriegelt. Entweder wird der DZB mit dem Chip-Tuning umgangen, oder aber es wird eine längere Endübersetzung verwendet (was allerdings der Beschleunigung abträglich ist), damit die Mühle nicht so hoch dreht.
      JetForce is good for you, but VFR is better...
      Die Lücke, die ich hinterlassen werde, wird mich vollständig ersetzen... :D
      Jetty: spritmonitor.de/de/detailansicht/183744.html
      VFR : spritmonitor.de/de/detailansicht/183745.html
    • Ok, das erklärt dann deine Geschwindigkeit - heißt aber auch, die Geschwindigkeitsangaben anderer sind wohl eher aus der Luft gegriffen...

      Hab meinen nämlich auch schon optimieren lassen aber ohne den Begrenzer anzugreifen (zwecks Garantie) und somit geht er zwar besser ab aber abgeregelt wird nach wie vor bei 130 km/h bzw. bei 10500 U/min...

      Dafür ist der Verbrauch gestiegen, jetzt braucht er ca. 6 Liter auf 100 km.

      Ciao Sven