Angepinnt FAQ - Jet C-Tech (Ausbau der Elektronischen Mofa CDI)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • FAQ - Jet C-Tech (Ausbau der Elektronischen Mofa CDI)

      Hey :)

      Da es hier schon so viele fragen gab im Zusammenhang mit dem Ausbau der Elektronischen Drossel (Mofa Drossel von Alpha Technik) bei einem Jetforce, habe ich mir mal die Mühe gemacht, mein Möf auseinander zu nehmen um Bilder zu machen, um es euch so einfach wie möglich zu gestalten diese zu entfernen , da es sich hierbei um keine Steck Cdi handelt (Like Speedy 2 etc.):



      Elektronische Drossel:


      1. Als ersten sorgt ihr dafür dass euer Roller keinen Strom hat. Das ist das wichtigste wenn ihr an eurer Elektrik rumschraubt ;)
      Ihr nehmt einen tork und schraubt beim zweitfahrersitz die beiden schrauben ab und zieht diesen nach hinten und nehmt das plus oder minus kabel ab (Sicher ist eben sicher ;) )


      Als nächstes nehmt ihr das Helmfach heraus um an den Kabelbaum zukommen (Spannungsregler, Ölpumpensteuereinheit, Mofa Cdi etc.)


      Zuerst nehmt ihr die Steckverbindungen von dem Spannungsregler und der Ölpumpensteuereinheit ab (Die Ölpumpensteuereinheit ist der Kasten wo Dellorto draufsteht).

      Diese Mofa CDi müsst ihr komplett ablöten. Das Rote Kabel der Mofa Cdi ist an das Schwarze Kabel des Kabelbaumes gelötet, das Gelb-Schwarze ist an das Gelbschwarze gelötet und das Hellgrüne ist an das Dunkelgrüne gelötet.

      Um diese Lötstellen zu sehen/finden müsst ihr die Isolierung des Kabelbaumes etwas abziehen bis ihr an die Lötstellen kommt. Diese Kabel die ihr freigelegt habt, lötet ihr ab. Nun müsst ihr die Kabel des Kabelbaumes alle zusammenlöten d.h. Das Dunkelgrüne mit dem Dunkelgrünen, das Gelbschwarze mit dem gelbschwarzen und das Schwarze mit dem Schwarzen. (Es kann auch sein das nur EIN Kabel KOMMPLETT durchtrennt wurde [in meinem fall war es das Gelb Schwarze], und die anderen einfach an die Kabel herangelötet wurden ohne diese direkt zu durchtrennen.

      Wenn ihr diese Nun miteinander verbunden habt, Isloiert ihr jedes Kabel Einzelt zusammen, und dann Isoliert ihr diese noch einmal alle zusammen zu einem Kabelbaum, damit gewährleistet ist das möglichst keine feuchtigkeit eindringen kann. Nun wenn ihr dies gut gemacht habt, seit ihr schon auf dem besten Wege euren Jetti zu entdrosseln.
      Wenn ihr die CDI nun vom kabelbaum komplett abgetrennt habt, nehmt ihr eine 10er Nuss mit Knarre und nehmt die Blaue CDI Heraus (Ihr müsst vorher aber den Zündkerzenstecker abziehen! [Einfach unter die Mofa Cdi Fassen und dem Schwarzen Kabel (ziemlich dick, ca. 5mm durchmesser) folgen und dieses dann von der Zündkerze abziehen])

      habt ihr dies alles geschafft, habt ihr die Mofa CDI erfolgreich herausgenommen.

      Nun Dreht ihr den Zündkerzenstecker von dem Zündkabel ab, da ihr diesen Nacher noch für die Offene Zündspule braucht ;) (hat ein selbstschneidegewinde also ruhig abdrehen oder rausziehen, aber beim einstecken in die offene Zündspule EINDREHEN!)

      Wenn ihr diese bei eurem Roller noch nie gesehen habt, liegt es entweder daran das eure Eltern sie weggenommen haben, oder der Händler sie nicht angeschlossen im Roller verbaut hat. OHNE diese Zünspule funktioniert das Entdrosseln nicht. Also wenn ihr wisst das eure Eltern sie haben, lasst es am besten sein, gibt nur Ärger ;D


      Nun müsst ihr um diese Einzubauen/Anzuschließen die Linke Verkleidung am Zentralfederbein abbauen. (Dafür benötigt ih zwei verschiedene Größen an Torkwerkzeug und eine 10er Nuss + Knarre)


      Nun seht ihr hier entweder vor dem Federbein eine Leere Halterung oder die bereits dort sitztende Zündspule ( Neben der Zündspule müsstest ihr etwas neben dem Benzintank ein Kabelstrang mit zwei zusammenisolierten Kabeln suchen, dies sind die kabel die von der Ölpumpensteuereinheit u. Spannungsregler kommen etc. Wie euch sicher auffallen wird sind diese beiden Kabel das Zusammenglötete Dunkelgrüne und das zusammengelötete Gelb-Schwarze Kabel. Diese kommen dann an die Offene Zündspule, dabei ist es klar das das Dunkelgrüne an den Grünmarkierten Pol der Spule kommt und das Gelbe an den anderen ;) )

      Nun Müsst ihr nur noch den Zündkerzenstecker auf das Zündkabel der Spule Drehen (Abdichtung nicht vergessen vorher draufzuschieben!).

      Nun nehmt ihr das Kabel und legt es am besten hinten um das Zentralfederbein so das es keinen stört und steckt den Zündkerzenstecker auf die Zündkerze. Ist zwar ein bisschen gefummel aber dann habt ihr es nicht im weg.


      So Nun bevor ihr als erstes wieder alles zusammen baut, teste lieber vorher ob er läuft, d.h. Die beiden Stecker wieder festklippen (Spannungsregler u. Ölpumpensteuereinheit) , und wenn ihr den Strom abgenommen habt, diesen auch wieder anschließen.

      DIES SOLLTE ABER AUCH NUR BEI EINEM TESTSTART BLEIBEN! Da ihr noch den D-Ring zur kompletten entdrosselung rausnhemen müsst da es sonst den Motor schaden könnte (Ich übernehme keine Haftung für das eigene Entdrosseln, ich habe letztendlich es nur so gepostet wie ich es gemacht habe.)

      Achja natürlich können sich Rechtschreibfehler bei der Kasse abgeholt werden xD

      Hoffe das ich einigen hier im Forum helfen konnte. Diese Anleitung ist Made bei ZeRo und nur für dieses Forum (Jet-force.eu) bestimmt, ich hoffe nicht das ich sie in i-einem anderen Forum zugesicht bekomm -.-"

      Ps. : Bitte fahrt nicht so schnell oke? ;D

      Danke

      Edit: Leider sind die Bilder vom Bilderhoster gelöscht worden. Die Bilder sind NICHTMEHR vorhanden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von antown ()