RX50

Du möchtest eine Frage zu diesem Roller stellen? Dann schau einfach im Forum nach und stelle Deine Frage!

  • Die RX 50 Factory 2020 wurde vom Hersteller Aprilia im Jahr 2020 als Enduro gebaut. Mit einem Zylinder, welcher flüssigkeitsgekühlt ist, verfügt die RX 50 über 3 PS und somit über 50 Ccm. Der elektronisch gesteuerte Vergaser und das manuelle Getriebe mit der Kupplung, welche über Mehrscheiben im Ölbad läuft, runden die Leistung ab und bringen die Factory 2020 auf eine, vom Kettenantrieb betriebene, Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h.
    Technische Daten der RX 50 Factory 2020
    Die RX 50 Factory 2020 wurde vom Hersteller Aprilia im Jahr 2020 als Enduro gebaut. Mit einem Zylinder, welcher flüssigkeitsgekühlt ist, verfügt die RX 50 über 3 PS und somit über 50 Ccm. Der elektronisch gesteuerte Vergaser und das manuelle Getriebe mit der Kupplung, welche über Mehrscheiben im Ölbad läuft, runden die Leistung ab und bringen die Factory 2020 auf eine, vom Kettenantrieb betriebene, Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h.
    Doch auch technisch macht die RX 50 so Einiges her. Ausgestattet ist die Aprilia mit vorderen 260er Bremsscheiben mit 2-Kolben-Bremssattel und hinteren 220er Bremsscheiben. Mit 240 mm Federweg vorne, was durch das 41 mm Upside-Downgabel-Fahrwerk gewährleistet wird, und das hintere Zentralfederbein mit Umlenkung, was 200 mm Federweg möglich macht, ist die RX 50 bestens für Offroad-Strecken geeignet.

    Hersteller der RX 50 Factory
    Hergestellt wurde die RX 50 vom Unternehmen Aprilia. Sie sind ein italienischer Motorrad- und Motorrollerhersteller, deren Sitz in Noale befindet. Der Hersteller ist einer der Ersten, welche das reine Vorderrad-ABS-System von Bosch eingeführt hat, welches über einen Anti-Rollover-Modus verfügt. Das ABS sorgt somit für totale Kontrolle und Präzession beim Bremsen. Das System steht allerdings nur der RX Factory mit 125 Ccm zur Verfügung.

    Modellvarianten der Aprilia RX
    Wie eben bereits kurz erwähnt, gibt es das Modell auch in der Version mit 125 Ccm. Mit 15 PS und einem Einzylinder-Viertaktmotor ist die 125er-Maschine deutlich sportlicher. Ausgestattet ist die Aprilia RX 125 mit einem Multifunktionsdisplay sowie dem Bosch 1-Kanal-ABS und RLM und der Stoppie Control, welche zusätzliche Sicherheit beim Bremsen gibt.

    Vor- und Nachteile der RX 50
    Da Sicherheit gerade bei Zweikrafträdern sehr großgeschrieben wird, ist die RX 50 mit einem leistungsstarken Bremssystem ausgestattet, welches über einen schwimmend gelagerten Bremssattel vorne verfügt. Weiterhin wurde die Aprilia mit hinteren 18-Zoll-Rädern und vorderen 21-Zoll-Rädern ausgestattet, was der Ausstattung von Rennrädern gleicht. Durch das progressive link System wird die Aluminiumschwinge mit dem hydraulischen Stoßdämpfer und dem Rahmen verbunden.
    Der Rahmen ist mit fortschrittlichen Aufhängungen versehen, weiterhin gewährt das Vorderrad-ABS zusätzliche Sicherheit. Somit sorgt das Gesamtpaket für große Modulierbarkeit und hohe Leistung.
    Nachteile der RX 50 liegen jedoch bei der nicht vorhandenen Ganganzeige sowie diversen nicht vorhandenen technischen Ausstattungen. Hierzu zählen die Slidecontrol, die Anti-Wheelie-Control, der fehlende Quickshifter sowie der fehlende Lenkungsdämpfer.

    Was zeichnet die Aprilia RX 50 aus?
    Im Großen und Ganzen hat Aprilia mit der RX 50 ein gutes Zweikraftrad auf dem Markt. Der Hersteller nutzt Wettbewerbe oftmals als Testlauf für neue Lösungen und Ideen, deshalb haben sie sich auch auf alle Vorteile der leistungsstärkeren Motoren spezialisiert. Die Erkundung von Einstiegsmodellen bis hin zum leistungsstärksten Modell lässt Aprilia immer wieder neue Ideen und Optimierungen finden. Die RX 50 wird hier ebenfalls durch die digitalisierten Instrumente zum Hingucker. Inspiriert durch den Rennsport, wurde auch die Ausstattung von Handschutz, Wendigkeit bis zum Handling für alle Straßenbeläge optimiert. Der Look der RX 50 zeigt diese Inspiration ebenfalls. Das Markenzeichen wird hier wieder deutlich. Der aus schwarzem, eloxiertem Aluminium gefertigte Lenker mit doppeltem Querschnitt dient als technisches, aber auch ästhetisches Markenzeichen.
    Allgemeines
    Hersteller
    Aprilia
    Fahrzeugkategorie
    Motorroller
    Motor
    Hubraum
    50ccm
    Höchstgeschwindigkeit
    45km/h, Mofadrossel: 25km/h
    Kühlung
    Luft
    Kraftstoff und Flüssigkeiten
    Kraftstoff
    Super Bleifrei
    E10 tauglich?
    Ja

    1.722 mal gelesen