Aerox

Weitergeleitet von „mbk nitro“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Du möchtest eine Frage zu diesem Roller stellen? Dann schau einfach im Forum nach und stelle Deine Frage!

  • Der Yamaha Aerox wurde vom Hersteller Yahama produziert und ist derzeit einer der meistverkauften Roller in ganz Deutschland. Er wird bereits seit dem Jahre 1998 produziert und verkauft.
    Was ist der Yamaha Aerox bzw. der MBK Nitro?
    Der Yamaha Aerox wurde vom Hersteller Yahama produziert und ist derzeit einer der meistverkauften Roller in ganz Deutschland. Er wird bereits seit dem Jahre 1998 produziert und verkauft.
    Der Aerox ist vom Aufbau her genau wie der MBK Nitro konzipiert. MBK ist eine Tochterfirma des Herstellers Yahama in Frankreich. Sie produziert auch den Aerox von Yahama. Dies ist ganz leicht zu erkennen, nämlich an dem Typenschild mit der Aufschrift "MBK INDUSTRIES". Die Modelle sind mit Einzylinder Zweitaktmotoren der Marke Minarelli ausgestattet. Beide Modelle bieten einen optimalen Fahrspaß und sicheres Fahren. Zudem haben beide Modelle eine sichere und gute Ausstattung zu bieten.

    Was zeichnet den Yamaha Aerox bzw. den MBK Nitro aus?
    Ein neuer Motor: Viertaktmotor mit der EU4 Konform und 50ccm Hubraum.
    Dieser Motor kann sehr schnell beschleunigen und damit hast Du optimalen Fahrspaß. Du musst hierzu einfach nur den Gashebel ziehen und schon bist du weg. Der Motor ist sehr schadstoffarm und nach den Richtlinien der EU4-Schadstoffnorm. Zudem ist der Motor sehr sparsam im Verbrauch, was vor allem bei großen Touren sehr gut ist.

    Gutes Kurvenverhalten und sehr sportliches Fahrverhalten
    Mit diesem Modell hast du ein Fahrzeug, das sehr sicher um die Kurven fahren kann. Auch das Fahrwerk hat einen sehr leichten, aber dennoch stabilen Rahmen. Dieser ist sehr sicher und damit optimal für die sportliche Leistung des Fahrzeugs geeignet. Zudem haben die Räder 13 Zoll und gedämpfte Gabel, die hydraulisch funktionieren. Damit ist das Fahrverhalten gerade bei kurvigen Stecken sehr gut.

    Die Ausstattung des Fahrzeugs
    Das Fahrzeug erhälst du in einem Viertakterpaket. Damit hat der Aerox 4 echt was zu bieten. Der Stil und die Ausstattung sind so konzipiert, dass alles auf einen optimalen Fahrspaß ausgerichtet ist. Die Leistung des Fahrzeugs ist sehr stark und auch die sportliche Ausstattung ist sehr gut. Der Scooter macht immer etwas her, egal wo du mit ihm hin willst.

    Der sportliche Stil ist aerodynamisch
    Yahama ist in diesem Bereich eines der führenden Unternehmen, gerade wenn es um hohe Motorleistungen geht. Der Aerox 4 und dessen Design sind von dem Modell YZF-R1 inspiriert worden. Es hat ein sehr dynamisches Escheinungsbild und ist auch in der Frontverkleidung sehr ähnlich. Außerdem hat es ein ähnliches Rücklicht und ein ebenso gleiches Heck.

    190 mm Räder und optimale Scheibenbremsen
    Der Scooter hat eine super Ausstattung zu bieten. Die Gussräder haben fünf Speichen und sind sehr leicht, da sie aus Aluminium sind. Sie sehen auch zudem noch sehr gut aus. Die Federung ist auch hier sehr stark, da das Gewicht sehr niedrig ist. Die breiten Reifen sind optimal dafür geeignet, dass du um die Kurven fahren kannst. Auch das Bremsen ist mit den großen Bremsscheiben sehr sicher und gut.

    Praktisch und wirtschaftlich, aber auch sportlich
    Wer eine Maschine sucht, die sportlich und sicher fährt, der hat sie mit diesem Modell gefunden. Auch die praktischen Funktionen sind gegeben. Der Sitz beihaltet ein Fach, um Dinge zu verstauen, zum Beispiel einen Helm und auch der Tank mit 6 Litern fasst viel Sprit um längere Strecken zu fahren.
    Sonstiges
    Hersteller
    Yamaha
    Technische Daten
    Hubraum
    50ccm
    Höchstgeschwindigkeit
    45km/h, Mofadrossel: 25km/h
    Kühlung
    Luft
    Kraftstoff
    Super Bleifrei
    E10 tauglich?
    Ja

    931 mal gelesen