Mein Vater versteht nicht wieso man abstimmen muss

    3.7 Sterne bei 3 Bewertungen. 5

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • Mein Vater versteht nicht wieso man abstimmen muss

      Hallo liebe Community,
      Mein Vater versteht nicht wieso man einen Auspuff (Giannelli Rekord) abstimmen muss. Er sagt mit 8 Gramm originalen Kullus und originaler HD läuft er am besten weil man laut ihm nix abstimmen muss. Kann bitte jemand mal eine ausgiebige und einfach erklärte Erklärung schreiben, damit mein dad versteht wieso man abstimmen muss ? Ich habe schon alles versucht aber er will mir nix glauben weil ihm Fachbegriffe nix bringen.
      Danke im Vorraus.
    • Moin,
      zeig ihm die Abstimm Anleitung: FAQ - Der große Abstimm-Thread?

      und google mal nach dem Funktionsprinzip von einem 2Takt Motor und einem CVT Getriebe.

      Mit dem Sportauspuff verändert er die Leistungsdrehzahl, damit auch das Gemisch.
      Also muss der Vergaser abgestimmt werden weil das Gemisch nicht mehr passt und der Antrieb weil die Leistungsdrehzahl verändert wurde.
      Der Antrieb ist auf eine Leistungsdrehzahl von um die 6000upm abgestimmt, was dem Motor im Original Zustand entspricht.
      Mit einem SportAuspuff hebst du die Leistungsdrehzahl auf ca 8000upm (+ /- je nach Auspuff) an, der Antrieb kann nicht mehr richtig arbeiten da er noch auf 6000 upm abgestimmt ist.

      Als vergleich:
      Dein Auto hat seine Leistungsdrehzahl bei 3000upm, du schaltest immer so das du in diesem Bereich bleibst.
      Jetzt lässt du deinen Motor tunen und der Tuner sagt dir das du jetzt eine Leistungsdrehzahl von 5000upm hast.
      Schaltest du dann weiter im Bereich um die 3000upm weil es ja vorher auch so am besten war? oder stimmst du dein Schaltverhalten auf die neue Leistungsdrehzahl ab und schaltest im Bereich um die 5000upm?

      *brumm*