Was ist eine Helmfachanlage und wie baue ich eine?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • Was ist eine Helmfachanlage und wie baue ich eine?

      TuningBlogger hat eine neuen Artikel hinzugefügt:



      Da in einem Autoradio in der Regel bereits ein Verstärker enthalten ist, benötigst Du, wenn Du ein Autoradio verwendest, keine zusätzlichen.
      Ansonsten reicht ein günstiger Verstärker mit 50-100Watt Leistung.

      Was Du benötigst, um eine Helmfachanlage zu bauen
      Damit Du während der Fahrt auf Deinem Roller immer Musik hören kannst, wenn Du es gerne möchtest, benötigst Du für den Bau dieser speziellen Anlage einige Dinge, die wir Dir wie folgt auflisten:

      - ein Autoradio inklusive Einbaurahmen oder einen Verstärker/Endstufe mit 12V Anschluss
      - einen oder gleich mehrere Lautsprecher
      - einen Adapter, damit Du das Autoradio anschließen kannst
      - Schalter
      - eine fünf Millimeter dicke Holzplatte
      - Kabelschuhe und Kabel
      - ein großes Stück Karton
      - Stoff oder Leder nach Deinen Wünschen, um die Grundplatte zu beziehen

      Als Werkzeuge kannst Du Tacker, Stichsäge, Bohrmaschine oder Akku-Schrauber, Schleifpapier, Zange, Schraubenzieher, Bleistift und Teppichmesser verwenden.
      Sobald alles vorhanden ist, kannst Du mit dem Bau der Helmfachanlage für Deinen Roller beginnen.

      Bauanleitung für diese spezielle Anlage
      Im ersten Schritt fertigst Du eine Schablone an und schneidest die Grundplatte zurecht. Um die Schablone für Deine Grundplatte anzufertigen, nimmst Du den Karton und legst ihn über das Helmfach. Dann zeichnest Du grob die Konturen aus. Danach schneidest Du den Karton so zurecht, dass er eingepasst werden kann. Zum Schluss darf nur noch wenig Spiel ins Helmfach passen. Das…