Angepinnt FAQ - Verträgt mein Roller E10?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • FAQ - Verträgt mein Roller E10?

      Was ist überhaupt E10?

      E10 ist die Bezeichnung für den neuen Kraftstoff, welcher 5% mehr Bioethanol enthält.
      E bedeutet Ethanol und 10 bedeutet der 10%ige Anteil im Kraftstoff.

      Die 5% Bioethanol werden beigemischt, um den CO²-Ausstoß zu vermindern, weil die Menge CO², welche duch die 5% ausgestoßen werden, haben die Pflanzen, aus denen der Bioethanol gewonnen wird, vorher durch Photosynthese schon aufgenommen. Das bedeutet so viel wie, es wird quasi kein CO² ausgestoßen.

      Der Verkauf von E10 wird durch einen (geringen) Preisnachlass gefördert. Das "alte" Superbenzin mit 5% Bioethanolanteil ist auch weiterhin verfügbar.

      Kann ich E10 in meinen Roller tanken?

      Peugeot hat die Verträglichkeit von E10 bei seinen Rollermodellen getestet. Ab Baujahr 01/2010 dürfen alle JetForce mit E10 betankt werden.
      Der C-Tech verträgt also in allen Varianten E10. Für TSDI Fahrer ist E10 absolut nicht zu empfehlen.

      Quelle/Infos: peugeot-motocycles.de/presse/p…ngen.php?id=1106011&nr=45

      Fazit:
      Es gibt zwar einen geringen Preisvorteil bei E10, aufgrund einer möglicherweise geringeren Reichweite mit E10 im Vergleich zu normalem Super empfiehlt es sich aber, weiterhin normales Super zu tanken.

      PS: Viertakter sind davon wohl nicht betroffen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jetforce-heiza ()

    x
  • Weitere Antworten auf Deine Frage:


  • Schließen

    Open Modal