Artikel aus der Kategorie „Technik“ 14

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Neu

    Warum muss man Motoren einfahren?
    Teile aus Metall wiesen eine angeraute Oberfläche auf. Die Unreinheiten an den Oberflächen des Zylinders und des Kolbenrings können kleine Vertiefungen in die Beschichtung des Zylinders ritzen. Durch die Reibung der Kolbenringe an der Beschichtung des Zylinders… [Weiterlesen]
  • Neu

    Zum Fremdstarten wird die Batterie überbrückt.

    Neu

    Aber wie funktioniert das Fremdstarten überhaupt und was sollte man unbedingt beachten? Eine Schritt-für-Schritt Anleitung.

    Was benötigt man für das Fremdstarten?
    Gott sei Dank ist das benötigte "Werkzeug" für das Fremdstarten von Autos, Rollern und Motorrädern überschaubar:
    1. Das Pannenfahrzeug
    [Weiterlesen]
  • Starterbatterie - wichtiger Bestandteil jedes Rollers!
    Die Kapazität (auch Ladungsträgerkapazität oder Nennladung) gibt die verfügbare Strommenge einer Batterie in Amperestunden (Ah) an. Die Rollerbatterien haben in der Regel eine Kapazität von bis zu 7 Amperestunden. Motorradbatterien können durchaus eine Kapazität von bis 10 Ah, bis 20 Ah und… [Weiterlesen]
  • Die Zündung ist das Herzstück eines Rollers
    Was ist die Zündung bei Rollern? Wie stelle ich die Zündung ein?
    Mit der Zündung des Rollers wird der Verbrennungsmotor gestartet. Genauer gesagt, wird dabei das verdichtete Gemisch aus Luft und Kraftstoff entzündet. Ein Hochspannungsfunken entzündet das Gemisch an der Zündkerze. Nachdem der… [Weiterlesen]
  • Ein 2-Takt-Motorblock
    Was ist ein Zweitaktmotor?
    Zweitaktmotoren finden wir in Geräten wie Kettensägen, Laub-Bläsern, Rasenmäher, Mopeds, Modellflugzeugen oder Jet-Skis. Dort werden Zweitaktmotoren verwendet, weil sie drei wichtige Vorteile gegenüber Viertaktmotoren haben:

    + Zweitaktmotoren haben keine Ventile, was… [Weiterlesen]
  • Ein 4-Takt-Motorblock
    Was ist ein 4-Takt-Motor?
    Bei einem 4-Takt-Motor handelt es sich um eine Verbrennungskraftmaschine. Sie wandelt die thermische Leistung in Bewegungsenerie um. Der innere Ablauf kann als rechtsherum laufender Kreisprozess bezeichnet werden. Für diesen Umlauf sind für die Maschine vier Takte… [Weiterlesen]
  • Vergaser - Eines der wichtigsten Teile am Roller
    Was ist ein Vergaser?
    Der Vergaser ist ein Bauteil in dem die Gemischbildung für den Motor deines Rollers gemacht wird. durch Zerstäuben des Kraftstoffes und dem beimengen von Luft, wird das Gemisch erzeugt und dann in den Verbrennungsraum des Motors geleitet.
    Bei Arbeiten an deinem Vergaser… [Weiterlesen]
  • Tutorial zum Roller Entdrosseln
    Welche Geschwindigkeiten sind legal, welche Drosseln darf ich wann entfernen?
    Wenn du mit 16 Jahren deinen Führerschein in der Klasse AM oder A1 gemacht hast, dann darfst du auch nur bestimmte Roller mit bestimmten Geschwindigkeiten fahren. Denn diese Führerscheinklassen haben strenge Auflagen.… [Weiterlesen]
  • Erklärung: Wie funktioniert eine Variomatik?
    Warum ist es eigentlich (k)ein Problem nur "einen Gang" zu haben?
    Dem erfahrenen Automatik-Rollerfahrer wird es schon lange aufgefallen sein: Man hat bei modernen Rollern gefühlt nur einen Gang.
    Man muss also nicht nach einer bestimmten Drehzahl in den nächsten Gang schalten, um eine neue… [Weiterlesen]
  • Abbildung eines E-Chokes
    Wie funktioniert ein Choke?
    Häufig kommt es vor, dass du deinen Roller über Stunden oder mehrere Tage nicht benötigst. Dadurch ist der Motor nicht nur kalt, sondern auch trocken. Das liegt vor allem daran, dass sich der Sprit deines Rollers auf den Flächen und Kanälen des Motors sammelt und… [Weiterlesen]