25er Jetforce zu schnell

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • 25er Jetforce zu schnell

      Moin ,

      Ich habe Mal wieder ein Problem mit meiner Jetforce.
      Wir wollten heute die 25er Papiere holen und den Roller dafür prüfen lassen, allerdings ist er viel zu schnell. Der Roller fährt 40 kmh laut Tacho, obwohl wir mehr Drossel reingebaut haben, als eigentlich nötig.

      Eingebaut ist:
      -Drosselscheibe an der Variomatik
      -Distanzring 10-12mm (Extra eingebaut)
      -Gasschieber Drossel 8mm
      -Irgendeine Drossel in der Kupplung ?(

      In den Papieren steht der Roller wird nur durch den Gasschieber und durch die Scheibe gedrosselt, aber da er mit den Sachen 45-47 fährt, haben wir noch einen Distanzring eingebaut. Jetzt fährt er ca 40 kmh.

      Wir wollen den Roller nur einmal durch den TÜV bekommen, danach kommt natürlich alles wieder raus. :)

      Liebe Grüße




    • Moin,
      nen D-Ring verwendet man beim JetForce garnicht, ist auch unsinnig da man schon die Drosselscheibe verwendet.
      Eine Kupplung kann man nicht drosseln (die kann nur ein- und auskuppeln)

      Wurde evtl ein Sportauspuff oder ähnliches umgebaut, sodass der Motor extrem überdreht?

      Ansonsten kann man die Drosselscheibe etwas nach innen (zum Variator hin) biegen um damit die Begrenzung zu erhöhen.
      Mit einem so überdrehenden Motor würde ich aber nicht lange fahren bzw echt nur für die TÜV geschichte, oder evtl zusätzlich einen Drehzahlbegrenzer verbauen und diesen auf ca 8kupm einstellen damit der Motor keinen Schaden bekommt.
      (Als nebeninfo: Dafür sind Drehzahlbegrenzer eigentlich da, also um das Überdrehen vom Motor zu verhinder, es sind keine eigenständigen Drosseln und nicht dafür geeignet als reine Km/h Drossel verwendet zu werden)
      *brumm*
    • Ecki schrieb:

      Moin,
      nen D-Ring verwendet man beim JetForce garnicht, ist auch unsinnig da man schon die Drosselscheibe verwendet.
      Eine Kupplung kann man nicht drosseln (die kann nur ein- und auskuppeln)

      Wurde evtl ein Sportauspuff oder ähnliches umgebaut, sodass der Motor extrem überdreht?

      Ansonsten kann man die Drosselscheibe etwas nach innen (zum Variator hin) biegen um damit die Begrenzung zu erhöhen.
      Mit einem so überdrehenden Motor würde ich aber nicht lange fahren bzw echt nur für die TÜV geschichte, oder evtl zusätzlich einen Drehzahlbegrenzer verbauen und diesen auf ca 8kupm einstellen damit der Motor keinen Schaden bekommt.
      (Als nebeninfo: Dafür sind Drehzahlbegrenzer eigentlich da, also um das Überdrehen vom Motor zu verhinder, es sind keine eigenständigen Drosseln und nicht dafür geeignet als reine Km/h Drossel verwendet zu werden)
      Jo hab jetzt einfach einen breiten D-ring eingebaut, der fährt jetzt 32-33kmh, sollte passen denke ich.

    x

    Open Modal