Jetforce 70ccm stottert

    3.0 Sterne bei 1 Bewertungen. 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • Jetforce 70ccm stottert

      Moin Moin

      Ich verzweifle langsam mit meinem Jetty, er fährt zwar aber sobald ich über viertelgas gehe stottert er rum wie sonst was und ab ca 75 kmh ist Ende.
      Man merkt deutlich wie er ziehen will, aber als ob irgend etwas ihn ausbremst/blockiert, durch dieses stottern halt auch. ?(
      Habe den Ori Luffi durch einen "Sport" ersetzt, weil ich dachte er bekommt zu wenig Luft.
      Nadelclip auch schon alles versucht, wird nicht besser.
      Kann mir mittlerweile nicht vorstellen, dass es am Vergaser liegt, weil die Kerze auch gut braun ist (ca 70% braun/hellbraun und 30% eine Seite schwarz).

      Brauche dringend euren Rat, bin mit meinen Ideen mittlerweile am Ende. :/

      momentanes Setup:

      Alles komplett entdrosselt.

      Zündkerze braun

      Malossi Sport 70ccm
      Yasuni R
      Dellorto PHVA ED 17,5 mit 90er HD 34er ND (original) (Habe die Werkseinstellung, also Gemischschraube so gelassen)
      Multivar 6,5 g
      Torque Control orangene Federn
      Ori Kupplungsglocke
      Ori Gegendruckfeder
      Ori Keilriemen
      Ori Membrane + Block
      Artek K1 Airbox
      Kurbelwelle Artek K2
      C4 Lager
    • TaiTeX schrieb:

      Ich habe meine komplett reingedreht und ca 0.5-1 Umdrehung rausgedreht ^^
      Die Zündkerze wird fest geschraubt, wenn man Sie wieder löst, kannst wird der Motor nicht richtig laufen.

      Sollte sich die Antwort auf das darüber liegende Vergaser Thema beziehen, eine Gemisch Schraube in dem Sinne gibt es im Roller Bereich an keinem Vergaser!
      Du meinst wohl die Standgemisch Schraube welche nur das Standgemisch einstellt um danach mit der Standgasschraube das Standgas richtig einstellen zu können.
      *brumm*
    • Ok dann leßt ihr beide euch jetzt erstmal die Abstimm Anleitung ausm FAQ durch...

      @TaiTeX Natürlich stottert dein Motor wenn der Vergaser nicht richtig eingestellt ist, die Standgemischschraube stellt das Standgemisch ein welches bis 1/4 Last zuständig ist, wenn das komplett verstellt ist stottert der Motor bis er über diesen Lastbereich hinaus gekommen ist.

      @mcqee Natürlich musst du deinen Motor komplett abstimmen damit dieser richtig funktionieren kann, wenn ein Bereich nicht abgestimmt ist, kann sich das auswirkungen auf viele weitere Bereiche haben.
      Z.b. deine Kupplung ist nicht richtig Abgestimmt, also bekommst du die Vario auch nicht abgestimmt weil die Grundvorraussetzung der Kupplung nicht gegeben ist.
      Ist der Vergaser nicht in allen Lastbereichen Abgestimmt, wirkt sich das auf das komplette verhalten des Motors aus.


      Achja beim Abstimmen könnt ihr NICHT die Angaben von anderen Verwenden!
      Selbst wenn ihr 100% das gleiche Setup habt, könnt ihr die Angaben des anderen nur als grobe Richtwerte nutzen damit Ihr wisst in welche richtung es bei der Abstimmung gehen könnte.
      Bei so sachen wie eine Feinabstimmung des Vergasers könnt ihr solche Angaben komplett vergessen.
      *brumm*
    • @Ecki erstmal Danke für die ausführliche Nachricht.
      Bin davon ausgegangen dass die Gemischschraube von Werk aus gut eingestellt ist.
      Wie gesagt bis viertelgas alles in Ordnung aber darüber gehts erst richtig los mit dem gestottert und je höher die Geschwindikeit wird desto doller auch das gestotter.
      Kann ja dann nur an der Gemischschraube liegen, da ich sonst alles mögliche schon probiert habe.
      Werd mich wohl nochmal in Ruhe ransetzen und die Gemischschraube einstellen. :whistling:
    • mcqee schrieb:

      Wie gesagt bis viertelgas alles in Ordnung aber darüber gehts erst richtig los mit dem gestottert und je höher die Geschwindikeit wird desto doller auch das gestotter.
      Kann ja dann nur an der Gemischschraube liegen, da ich sonst alles mögliche schon probiert habe.
      Moment...
      Wenn es BIS 1/4 Gas in Ordnung ist, dann ist es nicht die Gemisch Schraube ;)
      Diese regelt nämlich das "Standgemisch", danach kommt die Nadel, die Nadelstellung, die Nebendüse und dann die Hauptdüse.


      mcqee schrieb:

      (ca 70% braun/hellbraun und 30% eine Seite schwarz)

      Schwarz sollte die Kerze schon nicht sein - wie lange biste die gefahren?
      Wer sein Mopped liebt, der flieht --- :thumbup:

      Scooter-Profile: jetforce-community.de/index.ph…serShowroom&showroomID=12

      Tuning Story: youtube.com/watch?v=SxdLyqefKQQ
    • Sollte man davon ausgehen das alles korrekt montiert wurde.

      Fahr mal ca 1km mit einer Gasschieber Stellung und prüfe dann direkt das Zündkerzenbild.
      das machst du dann für 1/4 ,1/2, 3/4 und Volllast.
      Dann weißt du schonmal in welchem Last bereich du was Verändern musst bzw zu welchem Bereich das Gemisch noch nicht stimmt.


      Es gibt nebenbei keine Voreingestellten Vergaser, das ist einfach nicht möglich aus den bereits genannten Gründen.
      Auch wenn es sich bei deinem Jetty um einen R-Cup handelt und daher schon ein 17,5er verbaut war, du hast einen anderen Zylinder montiert also musst du alles komplett von Grund auf neu Abstimmen.

      Hier mal noch nen kleines Dia was wann wie wo was macht. (das mit dem Cutaway kann vernachlässigt werden, das hast du so nicht bei deinem Vergaser)
      Bilder
      • Vergaser Lastbereiche.PNG

        185,38 kB, 1.067×559, 7 mal angesehen
      *brumm*
    x

    Open Modal