speedfight 2 ... 1,5 Jahre gestanden

    4.1 Sterne bei 7 Bewertungen. 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • speedfight 2 ... 1,5 Jahre gestanden

      Hallo.... mein erster Beitrag bezieht sich auf einen Speedfight 2 … dieser Stand 1,5 Jahre draussen… ich habe ihn nun... Seit etwa sechs Wochen schraube ich an ihm rum.
      Ich bin nur ein Hobbyschrauber.... Aber zum PROBLEM: Er stottert teilweise, und etwa bei Höchstgeschwindigkeit, dreht der Motor sehr Hoch... teilweise, an der Ampel wirkt es so, das er aus gehen will... ???
      Er stinkt meines Erachtens auch sehr nach Benzin.... (Mischung zu Fett)
      Es kommt mir so vor als würde er im letzten GANG verrecken weil er so hoch dreht....

      Was habe ich bisher gemacht:
      Ich habe eine neue Batterie
      Ich habe den Vergaser gereinigt... (allerdings stand er auch 1,5 Jahre)
      Ich habe die Kupplung komplett ausgetauscht... (war völlig defekt)
      Ich habe die Vario ersetzt... 8 Gramm pro Rolle … soll angeblich original sein
      Ich habe sämtliche Schläuche ersetzt... bis auf Ölschlauch ( auch noch kein neues Öl drin)
      Ich habe die Zündkerze mal geputzt und die Kontakte gesäubert
      Ich habe die ganze Kiste mal geputzt... ;)

      Wäre Super, wenn jemand eine Idee hätte.... Dankeeeee


      p.s.; Ich denke an den Auspuff... also verstopft.... oder der Luftfilter …. oder doch wieder Vergaser?

      Gruss Chris

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chris0402 ()

    • die drehzal kann ich nicht sagen, kein Drehzahlmesser.... mache das gerade nur durch gehör... und es ist ziemlich hoch.


      ja, Abstimmung ist wohl das Thema... Vario ist auf 8 gramm , distanzscheibe ist raus....


      ich denke der erste schritt ist der vergaser,,,.... ???

      allerdings hörte ich mal das bei Luftgekühlten speedys auch der Auspuff ne rolle spielen könnte??!!
      Danke schonmal für die Antwort ...


      Gruss
    • Anfangen würde ich indem ich dem Roller nach so langer Standzeit erstmal neues Öl und ne neue Zündkerze spendiere.
      Evtl würde ich mir dann nen Drehzahlmesser besorge den ich vorübergehend anklemme. Das macht das abstimmen etwas leichter.
      Zum Auspuff kann ich Dir leider nix sagen, da fehlt mir die Erfahrung.
      Und wenn Du Dich genau an den Abstimmthread hältst und mit viel Geduld wird das schon.
      :thumbup: Use Brain before bla bla!
    • Hi.... folgendes:
      ich habe nun alles noch einmal auseinander genommen... und mir die ALTE (kaputte) Kupplung noch einmal angeschaut, das war diese:



      ...die NEUE ist diese:



      ich halte die alte für eine Sportkupplung… die NEUE ist auch krass hart, bekomme sie kaum zusammengedrückt...

      weiterhin hatten die alten rollen 8 gramm , die neuen in der Vario haben 9 gramm ….

      ich würde folgern, das die kpl. Abstimmung nicht mehr passt …..

      habe ihn auch jetzt angemeldet und konnte etwas strecke fahren...

      folge: er zieht sehr langsam an und beschleunigt ab etwa 20/25km/h richtig krass.... dann dreht er weiterhin sehr hoch... wie oben beschrieben....

      Gruss Chris
      Bilder
      • alt.png

        120,48 kB, 320×240, 4 mal angesehen
      • neu.png

        130,15 kB, 320×240, 3 mal angesehen
    • hi... rede anscheint nur mit mir selbst (bis auf ausnahmen) aber folgendes:

      er dreht immer noch so hoch... bei 50 /55 km/h … wie auch immer...

      habe jetzt die Sport Kupplung (alt) auf die andere (Neue … s.o. ) gesetzt.... er schaltet besser, aber noch nicht perfekt

      nun habe ich ein leises rascheln in der Vario …. :( … ?

      daraufhin, bin ich zu einer Werkstatt (er kennt mich schon) und meinte das meine Schwinge auch noch "krum" ist...

      Ergo: hat jemand eine? ich nehme die günstig ab...
    • So, mal eben ein >Update …..

      Neue Membran
      Neuer Vergaser
      Neuer Keilriemen, ABER der war zu gross / lang …. hab den alten wieder drin....
      Neues Öl und Getriebeöl

      Was ich noch nicht gemacht habe..... Zylinderkopf…. etc... (druck messen usw.)

      Folgende Probleme sind noch vorhanden:
      Er zieht schlecht an... (tippe auf Variorollen zu schwer) denn später kommt er....
      Er rasselt im Vario Bereich oder auf der anderen Seite an der Lüftung... das kann man schlecht unterscheiden
      UND
      er dreht immer noch sehr hoch.... (anfangsproblem… )
      ach ja, die krümmerdichtung ist nicht ganz dicht, hab aber schon eine bestellt....


      Gruss

      Würde mich mal über ein paar Kommentare freuen....