Die Zündung eines Rollers: Wie stelle ich die Zündung ein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • Die Zündung eines Rollers: Wie stelle ich die Zündung ein?

      unrealSpeedy hat eine neuen Artikel hinzugefügt:



      Was ist die Zündung bei Rollern? Wie stelle ich die Zündung ein?
      Mit der Zündung des Rollers wird der Verbrennungsmotor gestartet. Genauer gesagt, wird dabei das verdichtete Gemisch aus Luft und Kraftstoff entzündet. Ein Hochspannungsfunken entzündet das Gemisch an der Zündkerze. Nachdem der Verdichtungstakt des Rollermotors eingetreten ist, kommt es zur Zündung. Bei hohen Drehzahlen ist der Prozess innerhalb Sekundenbruchteilen abgeschlossen, daher sollte der Zündzeitpunkt bereits vor dem oberen Totpunkt eintreten. Bis zur Ausbreitung der Entzündung hat der Kolben den oberen Totpunkt erreicht. Wie hoch die Vorzündung ist, hängt von der Drehzahl ab.

      Schritt für Schritt: Wie stelle ich die Zündung ein (Unterbrecherkontakt)?
      Damit Du die Zündung einstellen kannst, muss der obere Kolbentotpunkt bestimmt werden. Er bestimmt zudem die höchste Kolbenposition im Zylinder, also wo die Gemischbildung am stärksten ist. Des Weiteren ist der obere Totpunkt der Richtwert, mit dem sich die Zündung einstellen lässt. Dazu benötigst Du ein besonderes Werkzeug, das Du aus einer ausgedienten Zündkerze bauen kannst. Zerstöre hierfür den Keramikisolator, entferne ihn und nimm die hakenförmige Elektrode heraus. Nimm zudem die Schraube, welche vorne etwa 1,5 Zentimeter herausragt. Da Keramik besonders hart ist, musst Du darauf achten, Deine Werkzeuge nicht zu zerstören. Um ihn zu sprengen, verwendest Du einen Hammer und einen Schraubstock. Den Rand öffnest Du mit einem…