Jetforce ging nicht mehr an, Kolbenfresser ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • Jetforce ging nicht mehr an, Kolbenfresser ...

      Hallo zusammen, während der Fahrt gab es ein lautes komisches Geräusch, und seitdem geht der Motor nicht mehr an. Da viele meinten es sei ein Kolbenfresser, habe ich den Zylinder heute ausgebaut.
      Hier ein paar Fotos von dem Kolben dem Zylinder + Kopf und dem Kolbengehäuse.

      Ich habe ein paar Fragen an die Profis unter euch.

      1. Bei dem Kolben ist ein Stück abgerissen, aber wo ist das Stück, kann es sein das es zerkleinert wurde oder im Motor liegt ?!
      2. Kann man den Zylinderdeckel noch benutzen ?
      3. Das Kolbengehäuse sieht auch nicht gut aus, sieht aus als ob unten ein Stück abgebrochen ist und auf der rechten seite scheint auch was zu fehlen und es sind risse zu sehen. Kann man das noch benutzen ?
      4. Lohnt sich die Reparatur noch ?

      Eigentlich möchte ich es selbst versuchen einen neuen reinzubauen. Gibt ja ein paar youtube videos.
      Bilder
      • IMG_20180809_113507.jpg

        1,78 MB, 3.968×1.984, 11 mal angesehen
      • IMG_20180809_135618.jpg

        1,23 MB, 1.984×3.968, 5 mal angesehen
      • IMG_20180809_135636.jpg

        1,16 MB, 1.984×3.968, 5 mal angesehen
      • IMG_20180809_135705.jpg

        962,33 kB, 1.984×3.968, 6 mal angesehen
      • IMG_20180809_135712.jpg

        1,02 MB, 1.984×3.968, 5 mal angesehen
      • IMG_20180809_113440.jpg

        2,14 MB, 1.984×3.968, 5 mal angesehen
    • Das sieht ja echt bescheiden aus. Das fehlende Teil kann auch im Kurbelwellengehäuse liegen.
      Da wird Dir nix anderes übrig bleiben als den Motor neu aufzubauen.
      Das heißt dann wohl:
      Motor raus, spalten u Kurbelwelle raus.
      Du brauchst letztendlich alles neu.
      Kurbelwelle mit Lager u Simmerringen
      Kolben, Zylinder u Deckel u alle Kleinteile (Dichtungen ect)
      Wenn Du etwas Qualität möchtest, kommen da schnell ein paar 100 € zusammen.
      Ob Dir Dein Roller das Wert ist musst Du selber wissen. Machbar ist alles.
      :thumbup: Use Brain before bla bla!