Ölpumpe ansteuern nach Zylinder/Kolben wechsel

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • Ölpumpe ansteuern nach Zylinder/Kolben wechsel

      Hallo Gemeinde
      Nach dem mein Jetforce keine Kompression hatte, kaufte ich bei eBay einen Zylinder Set für 38€. Diesen habe ich sorgfältig eingeölt und eingebaut. Die Kompression betrug dann nur 4 Bar. Der Roller lief einigermaßen, bin damit zum Fachwerkstatt. Der Meister hat sich ihn angeschaut und sagte das der neue Zylinder fritte ist, schuld sei unzureichende Schmierung während der einlaufphase.
      Auf die Frage wie ich es anders hätte machen sollen kam:
      Garnicht weil die Ölpumpe in der Anlaufphase vorher angesteuert werden muss und das kann nur die Werkstatt mit einem entsprechenden Interface/Software. :S

      Was meint ihr ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MarkusF1 ()

    • Ölpumpe ansteuern nach Zylinder/Kolben wechsel

      Hallo, so ein käse mit ölpumpe ansteuern.
      1. Gut einschmieren beim Einbau
      2. Ein stamperl öl in den Benzintank (muss auch nicht zwingend sein)
      Dann hast keine probleme bei der
      einlaufphase.

      Zu deinem ebay zylinder kann ich nur sagen das du den zurückschickst und dein geld verlangst, habe schon Erfahrungen mit den zylindern (wer billig kauft, kauft zweimal) mein kumpel hatte auch kaum Kompression bzw leistung bei seinem aerox und wir haben uns den kopf zerstört an was es liegen könnte.

      Mfg



      Sent from my iPhone using Jet-Force.eu - Community