Meine Pechsträhne :(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • Meine Pechsträhne :(

      Hey Leute,

      man hab ich 'nen Pech mit meinem Jetty.
      Alles hat angefangen als ich ihn März 2013 bekommen habe, voller Vorfreude von der Führerscheinstelle
      zum Jetty gesaust und direkt losgedüst, mensch war das ein geiles Gefühl. Da war noch alles gut...
      Es fing an als ich ca. nach nur wenigen Wochen bei 'nem Kollegen den Bordstein hoch bin und zack, aufgesetzt,
      eine Seite des Stehbolzen rausgerissen -.- Davon nicht entmutigt, Lösung gefunden und einigermaßen wieder
      festgemacht, da ich kein Geld für einen neuen Zylinder hatte. :thumbdown: Jetty war dadurch 'nen Stück lauter,
      aber das gefiel mir. :thumbsup:
      Dann paar Tage später kam mein Laser direkt druntergeklatscht, abgestimmt und dann lösgedüst. :D
      So bin ich dann eine Zeit lang gefahren, alles ohne Probleme. Nach ca. 2 Jahren die 10tkm Inspektion gemacht. (Bei ca 9.200km)
      Von da an fuhr er wieder besseren bis vor ein paar Wochen, es fing mir was harmlosen an: Sicherung durch, kein Problem schnell
      ausgetauscht und dann gings wieder los. Als ich dann am nächsten Tag nach Hause fahren wollte fing die Pechsträhne
      erst richtig an. Aufm Heimweg, Keilriemen gerissen oder sonst was damit passiert, dabei hat's mir die Riemenscheibe komplett gefetzt,
      zum Glück nen Ersatzkeiler daheim gehabt den schnell rein und dann gaaaaaaaaanz langsam nach Hause. Neue Riemscheibe bestellt und
      den alten Keiler erstmal dringelassen, nach dann nur einem Tag habe ich gemerkt, geil dadurch das die Riemenscheibe so eskaliert war
      war meine Kurbelwellenverzahnung komplett runter. -.- Dann provisorisch festgemacht und damit heute zur Schule, da ich meinen Bus verpennt
      hatte. Nach der Schule kurz übern Radweg zu Rewe einkaufen, aufm Weg is aufeinmal der Gaszug stecken geblieben. -.- Wieder locker gemacht weiter
      gefahren, ging dann so bis zum Rewe. Als ich da dann wieder los wollte, war mal wieder meine
      SIcherung durch. Yeahy, 50.000x kicken und dann ging das Teil endlich mal an. (Normal nicht so)
      Aufm Heimweg, berg runter, hatte ich dann wieder meinen Spaß, Gaszug stecken geblieben - musste am Straßenrand stehen bleiben da keine Einmündung kam.
      Wieder schnell das Ding richtig gemacht.
      So nun steht er in der Garage und bewegt sich erstmal keinen Millimeter mehr.

      Da sieht man nun mein Pech mit meinem Jet dabei habe ich ihn so geliebt ;(
      Ist euch sowas auch schonmal passiert, oder bin ich hier der einzige Pechvogel? :wacko:
      ---

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von da.Jetty ()

    • Klingt scheiße aber ich kenn einige Freunde die hatten das auch

      Ein Freund hat 2 Aerox verloren einmal wegen bullen einmal weil ihm die abgebrannt ist :D
      Ein zweiter hatte vor kurzen nen fresser ihm wurden 2 auspüffe geklaut ein yasuni und giannelli und sein ASS ist im arsch
      er bestellt sich nen neuen und verliert ihn heute im bus...
      Dann ein Freund ihm ist sein KEilriemen gerissen...er hatte nen UNfall und ihm ist einer beim ausparken raufgefahren ...
      Dazu muss er vorführen weil sich einer sein KZ in der schule gemerkt hat und ihm die buillen nachhause geschickt hat :D (ja ich rede von Senshix)

      Ja und mir selbst :D ich hatte den ori pott der ist schrott gegangen ...so neuen gekauft von kumpel so dranngebaut alles gut aufm rückweg fällt er ab schleift fast auf dem boden konnte ich 10km nachhause schieben um 11 nachts :D dann joa Zündkerze hat sich selbst ständig rausgedreht und mein auspuff fing an zu glühen xD und sosnt eig. nichts :) bist nicht der einziste glaub mir ne jetforce braucht viel pflege und liebe dann läuft die :)
    • Polizei Probleme gibt es bei mir gar nicht, deswegen ärgert mich es auch zum teil so das mein Jet jtz schlapp macht ^^

      Bilanz ist so ca die haben einen Rollerfahrer in den letzten 10 Jahren hochgenommen und das nur weil die nen Einsatz
      wegen der Party da hatten ^^
      Ich glaube aber auch die sind relativ unwissend bei mir, bin mit F1, lautem Sportpott, Bösen Blick, Blackline etc an denen
      vorbei gefahren und das hat die nicht gejuckt :D
      ---
    • Also ich hatte auch schon so meine Problemchen.
      Ich habe meine jetty hier in der nähe gekauft. Sie war recht gut in Schuss... Halt gebraucht. Dann bei nem Kollegen wollten wir seinen zx-r anbauen... Da stellte sich heraus, daß die Gewinde für die Stehbolzen sehr schlecht nachgeschnitten wurden. Also ori pott neu befestigt und weiter gefahren. Bis er dann nicht mehr starten wollte. Dies ging lange so da ich den Fehler nicht fand. Dann, zwei Wochen und zwei kaputte cdis später fiel mir auf das der Batterie Pol nicht fest war... Also fest gemacht und alles war wiedwr Bombe.
      Nun hab ich es das er einfach scheiße anspringt wenn er kalt ist. Vergaser ist gereinigt, Choke und luffi sind auch erneuert. Mittlerweile weiß ich da keine Antwort.
      Aber mal gucken was man noch so an Erfahrung sammelt
    • in 2 1/2 jahren auch so viel erlebt ...
      liegen geblieben -> tank leer (wollte gucken wie weit ich gehen kann)
      sprang (erst) nicht an -> klemme von der batterie gelöst, mit kicken aber ohne probleme
      liegen geblieben -> zündkerze komplett runter
      liegen geblieben -> keilriemen wegen gebrochenem wandler gerissen
      liegen geblieben -> wasser im vergaser wegen sportluffi bei regen gefahren
      aber alle probleme wurden problemlos von mir behoben :D
      :thumbsup: ERSTMAL ALS ERSTER --- 8o