FAQ - | Jet Force Temperatur steigt auf 120° - Was muss ich tun? |

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • FAQ - | Jet Force Temperatur steigt auf 120° - Was muss ich tun? |

      Hey, ich wollte gerne so eine erste Hilfe für den Fall machen falls bei jemanden mal der Jetty auf 120° ist. Es gibt viele Möglichkeiten dieses Problem zu lösen! Deswegen möchte ich euch die ganzen Optionen nennen, ich hoffe dieses FAQ wird übernommen :)

      1.0 - Mein Roller ist auf 120° - WAS TUN?
      Das erste und schlauste was ihr machen könnt wenn eurer Roller auf 120° ist nach der Kühlflüssigkeit zu schauen. Diese sollte eigentlich nicht leer gehen jedoch passiert es oft das ein Schlauch usw undicht ist und da Flüssigkeit über einen langen Zeitraum ausläuft und dann irgendwann leer ist.
      Wenn das der Fall sein sollte dann einfach wieder nachfüllen und in Zukunft mal darauf achten ob eurer Jetty irgendwo ausläuft. Wer es noch genauer haben will verfolgt alle Schläuche und schaut ob keiner undicht ist.
      WICHTIG: NIE DEN AUSGLEICHBEHÄLTER BEI 120 ° ÖFFNEN! Vorher abkühlen lassen!!!

      2.0 - Kühlflussigkeit ist genug drin, trotzdem erhitzt er auf 120°!
      Sollte der oben genannte Fall eingetreten sein dann Entlüftet ihr einmal euren Kreislauf.
      zum richtigen entlüften: ausgleichsbehälter deckel offen und natürlich
      füllen. dann nach nacheinander erst den oberen wapu schlauch und dann
      den schlauch am zyl kopf einen spalt runter nehmen. beim schlauch am
      zylkopf dann so viel wasser (und luft) raus lassen, bis der
      ausgleichsbehälter unter der MAX markeriung ist.

      danach dann noch mit offenenm ausgleichsbehälter bisschen laufen lassen


      3.0 Ich habe mein Kreislauf entlüftet jedoch erhitzt er immer noch auf 120°!
      Wenn der Fall eintreten sollte dann überprüft ihr am besten eure Wapu*. Wenn der Motor heiß ist sprich auf 120° dann müssen die beiden Schläuche auch so heiß sein. Zumindestens wenn alles in Ordnung ist. Wenn die Schläuche nicht heiß sind dann überprüft bitte ob die Schläuche richtig angeschlossen sind. Der obere muss zum Zylinder und der untere zum Kühler. Bei mir z.B waren die Schläuche falsch rum und es konnt so kein Kreislauf entstehen. Daher unbedingt prüfen besonders wenn ihr den gebraucht gekauft habt. Wasserpumpe testen.. siehe 3.1.

      3.1 Wie kontrolliere ich die Wasserpumpe?
      Öffnet den Ausgleichbehälter und startet den Motor, in dem Wasser müssen Bläschen entstehen, dann arbeitet auch die Wasserpumpe normal!

      4.0 Meine Wasserpumpe arbeitet normal trotzdem erhitzt er!
      Wenn der Fall eingetreten ist, dann gibt es eigentlich nur noch 3 Ursachen.
      1. Schläuche undicht (zieht Luft etc)
      2. Thermostat kaputt (im geschlossenen Zustand*)
      3. Temperaturfühler kaputt (wenn die Schläuche, Zylinder usw normale Temperatur haben laut Gefühl und 120° steht)
      1. FEHLERBEHEBUNG : Eigentlich ganz einfach. Alle Schläuche überpüfen und gucken ob es irgendwo tropft usw.
      2. FEHLERBEHEBUNG : Ihr baut den Thermostat aus und lässt ihn draußen. Jetzt zum Winter solltet ihr am besten einen neuen kaufen. Im Sommer kann man sowas aber gerne machen.Der Thermostat ist eine goldene Feder im Zylinderkopf, man sieht ihn sofort.


      3. FEHLERBEHEBUNG : Wie in der Klammer bereits erwähnt, wenn der Roller normal fährt, gute Leistung hat wie bei Betriebstemperatur und die ganzen Schläuche usw nicht zu heiß sind. Dann kann man in Ruhe weiter fahren, man sollte das jedoch schnell beheben in dem man einen neuen kauft da man nie weiß ob man jetzt wirklich 120° Grad hat. Außerdem hat ein kaputter Fühler oft schwankende Werte.

      Das wars mit meinem Wissen zum Thema " 120° WTF soll ich machen" :D

      Legende :
      Wapu* (Wasserpumpe)
      im geschlossen Zustand * (Der Thermostat geht oft im offen oder geschlossenen Zustand kaputt, offen wird der Roller nicht mehr warm bzw erreicht schwer die Betriebstemperatur | geschlossen wird der Roller heiß und überhitzt)


      Schöne Grüße
      Dark - S1de
      bedanken schadet nicht.. :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DARK-S1DE ()

    • DARK-S1DE schrieb:

      dann Entlüftet ihr einmal euren Kreislauf. Ihr öffnet den Deckel vom Ausgleichbehälter* und lässt den erstmal offen. Dann startet ihr den Motor. Schaut immer nach das genug Kühlflüssigkeit drin ist. Wenn eure Wapu* ok ist dann sollte er immer Wasser ziehen und wieder zurück geben sprich der Behälter wird leer und wieder voll usw. Ihr lasst euren Motor paar Minuten laufen und füllt nebenbei immer etwas nach.

      das ist keine richtige entlüftung.
      zum richtigen entlüften: ausgleichsbehälter deckel offen und natürlich füllen. dann nach nacheinander erst den oberen wapu schlauch und dann den schlauch am zyl kopf einen spalt runter nehmen. beim schlauch am zylkopf dann so viel wasser (und luft) raus lassen, bis der ausgleichsbehälter unter der MAX markeriung ist.
      danach dann noch mit offenenm ausgleichsbehälter bisschen laufen lassen


      und noch was: wenn die kühlung 120 grad anzeigt auf keinen fall den ausgleichsbehälter aufmachen!!