RY6

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Du möchtest eine Frage zu diesem Roller stellen? Dann schau einfach im Forum nach und stelle Deine Frage!

  • Der RY6 von Keeway ist ein vielseitiger und spritziger Roller, der in vielen Farben erhältlich ist. Der Roller zeichnet sich durch einfache Handhabung sowie durch eine zuverlässige Technik aus. Der Artikel ist nicht nur in der 50er-Version, sondern auch als 25 km/h Mofa-Version erhältlich. Beschrieben wird der Motorroller als meistverkaufter Sport-Keeway. Der Artikel ist für den Stadtverkehr gut geeignet und überzeugt durch trendige Farben. Besonderes Kennzeichen des Rollers ist der rot lackierte Bremssattel der Wave-Bremsscheibe. Die Wave-Bremsscheibe ist vorne angebracht. Des Weiteren ist der Sport-Keeway mit einer großen Sitzbank und Breitbandscheinwerfer ausgestattet. Mit dem RY6 von Keeway erhältst Du einen hochwertigen Sport-Roller für jede Gelegenheit.
    Welche Modellvarianten des RY6 gibt es?
    Du hast bei dem Keeway RY6 die Wahl zwischen der 50er-Version mit 45 km/h Höchstgeschwindigkeit (gedrosselt) und der Mofa-Version mit 25 km/h (mit Mofadrossel gedrosselt). Beide Modelle besitzen vorne eine Wave-Bremsscheibe und zeichnen sich durch eine große Sitzbank sowie einen Breitbandscheinwerfer aus. Die Modelle sind in fünf verschiedenen, trendigen Farben wählbar. Der interessierte Käufer hat die Wahl zwischen den Farben Weiß-Rot-Schwarz, Grün-Weiß, Schwarz-Rot, Orange-Schwarz (matt) sowie Alu-Germany. Das Mofa und die 50er-Verison unterscheiden sich in der abrufbaren PS-Zahl (Leistung). Das Mofa wird mit 2,45 PS (1,8 kW) geliefert. Die 50er besitzt hingegen eine Leistung von 3,58 PS (2,63 kW). Beide Modellvarianten bieten dem Nutzer durch die spritzigen Eigenschaften viel Fahrfreude. Ein 2-Takt-Motor (1-Zylinder) treibt beide Modellversionen an. Eine Luftkühlung sorgt für die optimale Betriebstemperatur. Sowohl in der Mofa-Version als auch in der 50er-Version ist eine elektronische Zündung (CDI) verbaut. Gestartet werden kann per Elektrostarter und Kickstarter. Wer einen entsprechenden Führerschein hat, der kann die leistungsstärkere Variante bequem im Stadtverkehr nutzen. Mit 49,3 cm³ bietet das Modell ausreichend Hubraum. Die zwei wählbaren Modellversionen und die große Farbauswahl sind für viele Käufer von jung bis alt interessant. Der Roller kann auch komplett entdrosselt werden und liefert dann mehr als die üblichen 45km/h Höchstgeschwindigkeit (ACHTUNG: Es erlischt in diesem Fall u.U. die Betriebserlaubnis).

    Welche technischen Daten hat die RY6 von Keeway?
    Der Sport-Roller RY6 von Keeway besitzt eine große bzw. breite Sitzbank und weist eine Sitzhöhe von ungefähr 850 mm auf. Vorne besitzt der Roller eine wellenförmige 190-mm-Scheibenbremse. Die hintere Bremse ist eine 110-mm-Trommelbremse. Der Roller erreicht in der Mofa-Version eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. In der 50er-Variante ist eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h möglich. Der Sport-Roller besitzt ein Variomatik-Getriebe, das stufenlos arbeitet und hat ein Fassungsvermögen von 6 Litern (Tankinhalt). Durch den Stahlrohrrahmen ist der Sport-Roller robust und langlebig. Als Federung dient vorne eine hydraulische Teleskopgabel. Der Roller wird hinten durch eine Triebsatzschwinge mit Federbein abgefedert. Die hintere Federung ist einstellbar. Der RY6 von Keeway ist 1.840 mm lang, 695 mm breit und 1.140 mm hoch. Vorne ist eine Bereifung von 120/70-12 vorhanden. Die hintere Bereifung ist mit 130/70-12 angegeben. Das Leergewicht des Rollers liegt bei 89 kg.

    Fazit

    Wenn Du einen spritzigen Roller für die Stadt suchst, der in trendigen Farben erhältlich ist, dann liegst Du mit dem RY6 von Keeway richtig. Den Roller kannst Du in fünf Farbvarianten und zwei Modellversionen (Mofa-Version und 50er-Version) erwerben. Der Roller ist durch die rote Scheibenbremse und die große Sitzfläche charakterisiert.
    Sonstiges
    Hersteller
    Keeway
    Technische Daten
    Hubraum
    50ccm
    Höchstgeschwindigkeit
    45km/h, Mofadrossel: 25km/h
    Kühlung
    Luft
    Kraftstoff
    Super Bleifrei
    E10 tauglich?
    Ja

    38 mal gelesen