DJANGO 50 2T

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Du möchtest eine Frage zu diesem Roller stellen? Dann schau einfach im Forum nach und stelle Deine Frage!

  • Mit dem Peugeot Django bringt die traditionsreiche französische Motormarke einen Roller auf die Straße, der mit seinem Retrolook den Eindruck vermittelt, dass wir uns in den 1950er Jahren befinden. Um genau zu sein, erinnert er an den 1958 auf den Markt gebrachten Peugeot S 57c. Weniger für leistungsorientierte Fahrer konzipiert, bringt es der Peugeot Django mit einer Motorisierung von 50 cm³ und 2-Takt-Motor auf 3 kW/4 PS, und überzeugt neben seinem nostalgischen Charme vor allem durch sein bequemes Fahrvergnügen, eine gute Ergonomie sowie reichlich Stauraum.
    Der von Peugeot Motocycles im ostfranzösischen Mandeure entwickelte Kleinkraftroller Peugeot Django 50 2T kommt mit einem luftgekühlten Einzylindermotor daher, der es auf eine maximale Geschwindigkeit von 45 km/h bringt (im Originalzustand). Auf einer Sitzhöhe von 770 mm lässt sich das 1925 x 710 x 1190 mm (L x B x H) große und 110 kg schwere Vintage-Bike gut steuern. Eine 12-Volt-Steckdose findet sich im abschließbaren Handschuhfach. Für Individualisten dürfte besonders interessant sein, dass die Marke mit dem Löwen beim Django neben vier Ausstattungslinien aus einem großen Angebot an Zubehör wählen lässt.

    Peugeot Django 50 2T in vier Varianten
    Erstmals vorgestellt wurde der Peugeot Django 50 2T gemeinsam mit dem 4Takter sowie der 125er- und 150er-Ausführung 2013 auf der weltweit größten Motorradmesse EICMA in Mailand. Das interessierte Publikum konnte den im eleganten Vintage-Stil designten Scooter in den Stylings Heritage, Sport, Evasion sowie Allure bewundern. Bis zum Herbst 2014 mussten sich die Rollerfans allerdings noch gedulden, ehe die feschen motorisierten Zweiräder in Deutschland zu Preisen zwischen 2.549 und 2.999 Euro erhältlich waren.

    Django 50 2T Heritage
    Die Serien-Version Heritage verfügt über die schlichteste Ausstattung. Erkennbar ist sie an der einfarbigen, in sanften Pastelltönen gehaltenen und damit an die 1950er Jahre erinnernden Kunststoffkarosserie. Runde Chromspiegel und weiße Felgen runden das Paket ab, welches zunächst für 2.549 Euro seinen Besitzer wechselte.

    Django 50 2T Sport
    Ebenfalls mit einer einfarbigen Lackierung kommt der Sport-Scooter daher. Wählen kann der Zweiradfahrer zwischen den Farben Bleu France und Satin Flash Silver. Charakteristisch ist die Verzierung mit Startnummern sowie eine Einzelsitzbank, welche um einen leicht zu montierenden Soziussitz ergänzt werden kann. Alufelgen und Rückspiegelkappen in grauer Farbe sowie ein auch als Standlicht fungierendes Peugeot-Logo zählen zu den Details, die gegenüber der vorhergenannten Basis-Variante Heritage einen Aufpreis von 200 Euro rechtfertigen.

    Django 50 2T Evasion
    Preislich identisch mit der Sport-Version ist der Evasion-Django. Einfach von den anderen Modellen unterscheidbar ist er durch seine zweifarbige Lackierung. Die Basisfarbe Milky White wird bei den in Deutschland vertriebenen Rollern durch vier Farbkombinationen (Dragon Red, Rocky Blue, Vitamin Orange, Pistachio) komplementiert. Des weiteren ist das Evasion-Modell durch Weißwandreifen, weiße Felgen, eine Zweipersonensitzbank sowie einen verchromten Front-Gepäckträger gekennzeichnet.

    Django 50 2T Allure
    Matt oder metallic lackiert ist der zweifarbige Allure-Scooter, der in Blackcurrant oder Chocolate erhältlich ist. Mit seinen Alufelgen macht er einen besonders sportlichen Eindruck. Die Spiegel mit Chromringen sind schwarz lackiert. Ein Aufpreis von 400 Euro gegenüber dem Heritage-Modell ist im Vorhandensein eines Windschildes, eines verchromten Heck-Gepäckträgers sowie eines 34 Liter fassendes Top Cases begründet.
    Sonstiges
    Hersteller
    Peugeot Motocycles
    Produktionszeitraum
    2014 - heute
    Technische Daten
    Hubraum
    50ccm
    Höchstgeschwindigkeit
    45km/h, Mofadrossel: 25km/h
    Kühlung
    Luft
    Kraftstoff
    Super Bleifrei
    E10 tauglich?
    Ja

    546 mal gelesen