Könnte heulen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • Könnte heulen...

      Hallo liebe Com,

      keine 2 Jahre ist meine Jetforce (Darkforce) als. GEstern war sturm und ein Müllcontainer rollte gegen meinen Roller. Der Roller kippt um und fiel gegen ein Auto.
      Jetzt ist auf der linken Seite die schwarze Lackierung ab, und ich kann den "Gasgriff" nicht mehr drehen, weil die Halterung vom Spiegel den irgendwie sperrt. Keine Ahnung ob da mehr kaputt ist.
      Polizei gerufen, alles aufgenommen. Das schlimme ist wirklich die Lachbeschädigung auf der linken Seite :(
      Habe den immer gut gepflegt und jetzt könnte ich kotzen.
      Kann man das nur beheben, wenn man diese ganze Linke Seite austauscht? diese ca. jetzt 4 cm Weiße Stelle kann man ja nicht unbemerkt überlackieren oder?
      Kann man die linke Seite überhaibt ersetzen bzw gobt es Karosserieteile dafür?
    • Moin,

      ouh das ist echt mega ärgerlich X/
      Die Verkleidungsteile gibt es zb einzeln bei Streetlights oder beim Peugeot Händler - sind aber scheiße Teuer :S

      Alternativ gibt es auch einen Lackstift in den entsprechenden Farben, ist die Frage ob der bei einer größeren Fläche Sinn macht.
      Wer sein Mopped liebt, der flieht --- :thumbup:

      Scooter-Profile: jetforce-community.de/index.ph…serShowroom&showroomID=12

      Tuning Story: youtube.com/watch?v=SxdLyqefKQQ
    • Was sagt denn die Versicherung dazu ?

      Verkleidungsteile gibt es nur bei streetlights auf Bestellung oder bei easyparts.nl
      Ansonsten Gebrauchte Teile kaufen. Gute sind zwar auch rar gesäht, aber dann billiger als komplett neu.

      Andere Möglichkeit wäre halt lackieren.
      Wir basteln nicht , wir erschaffen !
      Unterstützt mich und mein Projekt
      :thumbup:
      10A1B0 Streetlights Gutscheincode

    • ok das war schwer zu lesen...

      Darkforce gibt es nicht, du meinst wohl DarkSide.

      und die halterung vom spiegel sperrt den gasgriff????
      der spiegel wird an die armatur angeschraubt.
      und wenn der roller auf die linke seite fällt, kommt da ja nichts an den griff dran, der ist ja rechts.

      oder ist er doch nach rechts gefallen? dann könnte die halterung der armatur verschoben sein wodurch der gasgriff intern verkantet.
      das würde man aber sehen und durch einfaches richten der armatur wieder beheben.
    • Wenns euch interessiert schicke ich morgen mal ein Foto.
      Der ist auf Links gekippt, aber die Rechte Seite des Lenkers knallte gegen die Autotüre.
      Ich sehe eine Messingverbindung (mit einer Imbusschraube?). Diese Halterung sperrt den Gasgriff. Ich glaube das ist vom Spiegel oder kann das der Gasgriff selber sein?

      Dienstag rufe ich die Versicherung des Hauses an. Der Müllcontainer war nicht gesperrt und die Polizei meint auch, das es deren ihr Fehler ist. Ja meine Darkside, sorry ;)

      Es ist die Seite der vorderen Verkleidung. 150. Das wäre nicht das Problem, weil es ja die Versicherung zahlt.
      Mein Gedanke dabei! DA meine alte Vekrleidung ja schon fast 2 Jahre alt ist (aber unter einer Plane und sehr gut gepflegt!!!), weiss ich nicht ob man einen Farbunterschied zwischen dem neuen Teil und den alten Teilen sehen würde!?!
      Vielleicht ist meine Verkleidung minimal verblasst und dann würde dies auffallen. Wäre ja auch ärgerlich wenn dem so ist.
      Vom Auge her, sieht mein Roller wie neu aus. 5000 Km
    • die spiegel aufnahme ist einfach nur ein loch auf dem hinteren teil der armatur, der spiegel wird da durch gesteckt und von unten verschraubt.
      wenn du ein messing teil mit einer schraube darin siehst, wird das die halterung vom gaszug sein.
      schraub einfach mal die armatur hinten auf (2 schrauben, oben eine und unten eine) und guck nach was da los ist.
    • Hallo,

      könnte nochmal heulen. Er ist sogar 2x umgefallen. Die linke seite hinten ist total zerdeppert. Morgen werde ich erstma versuchen, das Problem mit dem Gaszug zu lösen. Ich hoffe, da klemmpt nur was.

      Hinten Links, wo auch das Schloss für den Sitz ist, wir schwer ist es, dieses komplett Verkleidungsteil auszutauschen wenn man gar keine Erfahrung damit hat?

      Jetzt dachte ich ich bestelle mir mal Verkleidungsteile, jetzt scheint aber das Teil ausverkauft zu sein.
      Es geht um Heck/Linke Seite. Und zwar das Teil, indem das Helmfachschloss ist. Bei streetlights ist es nicht.
      Easyparts scheint auch nix zu haben.

      Und welche Farbe ist die richtige für meinen? Habe den Darkside schwarz/orange. Ist es schwarz/matt oder schwarz/metallic?

      *edit*

      1. Also ich habe ihn zum laufen bekommen. Der Gaszug war aus dem Gasgriff draußen. Also musste ich das Endstück des Gaszugs wieder einrasten Reicht das? Oder muss der Gaszug einen bestimmten Punkt haben? Habe den Haszug jetzt einfach nur einrasten lassen in den Grasgriff. Jetzt kommt mein großes Problem. Diese dicke PLastikhalterung, inder der E-Starter, der Spiegel befestift ist, das ist diese goldene Gewindeaufnahme rausgerissen. Ich kann also die Schraube nicht festdrehen und deswegen sitzt die Halterung total locker.
      Kann man diese Plastikhalterung irgendwo kaufen? Ich suche bei streetlights, finde aber nicht diese Halterung.
      Hat jemand eine Idee?

      2. DIe linke Seite hat sich verzogen. Kann man das richten?


      BILD IN GROss

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Kronos ()

    • Also. Ich habe mir die rechte Gaszugeinhait mit Gasgriff bestellt. Versuche ich selber zu wechseln. Ausserdem muss ich die Heckseite wechseln, wo das Schloss vom Helmfach sitzt. Habe da Null Erfahrung, hoffe ihr könnte mir da einen Rat geben.

      Ich denke, das Helmfach muss als erstes raus. Sollte sich dann die Heckseite ohne weiteres wechseln lassen?

      Wie sieht es mit meiner verzogenen Seite aus? Wie kann ich das richten?

      Danke
    • *hoch damit weil ich noch Hilfe brauche*

      Also das Heck habe ich erfolgreich gewechselt.

      1 .Kann mir Bitte jemand sagen, wie ich diese Lücken wegbekommen kann? (siehe im Post darüber das Bild)
      2. Wie schwer ist es, im Vergleich zum Heck, die linke vordere Seitenverkleidung zu wechseln?

      Nebenbei:

      Hat jemand das von mir angezeigte Teil zu verkaufen?
    • Ok, also ich habe mich mit meiner Jetforce 2mal Hingelegt, und hatte auch Kratzer ohne Ende, dass habe ich ganz einfach mit schleifpapier alles feinsäuberlich unkenntlich gemacht und einfach mit Sprühlack meiner Wahl lackiert und siehe da es sieht wieder top aus ;D . P.S. ich finde, dass neue Teile nicht immer sofort gekauft werden müssen, solange du die alten wieder hinbekommst, und selbst wenn du diese nicht fertig bekommst kannst du dich erstmal nach guten gebrauchten umhören ;D .
      Wer eine Jetforce fährt kann stolz auf sein Gefährt sein :)

      Du möchtest mehr über mich erfahren ? dann klicke hier <-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heinz Rosenow ()

    • Ich hatte doch ebenfalls vorne links, sowie rechts sehr tiefe Kratzer... ich habe mit einem spachtel die Darkside Schrift weggemacht und dann ordentlich abgeschliffen und lackiert, ich finde das Ergebniss lässt sich sehen.

      Bild 1
      Bild 2

      Bild 3
      Bild 4

      MfG

      Heinz R.
      Wer eine Jetforce fährt kann stolz auf sein Gefährt sein :)

      Du möchtest mehr über mich erfahren ? dann klicke hier <-
    • Sieht wirklich super aus. Aber das ist mir zuviel Arbeit. Leider kostet die linke Seite auchmal ebend 120 Euro :/

      Das was mir wirklich Sorge macht, sind die großen Lücken bzw das sich die ganze Seite verzogen hat. Keine Ahnung wie man das beheben soll. Als ich das Heck gewechsel habe, war ja alles festsitzend platziert.Da konnte man nix
      verschieden. Keine Ahnung wie es dann vorne gehen soll :(