Motorgehäuse oxidiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
    Sei kostenlos dabei!

    • Motorgehäuse oxidiert

      mein Motor sieht ziemlich Scheiße aus :D
      Frage wäre wie ich des ganze jetzt abbekommen kann und ob ich den Motor dafür zerlegen muss?
      eigentlich hab ich schon lange vorgehabt den Motor übern Winter zu zerlegen und mal komplett alles außen sauber zu machen (vielleicht auch innen was) , trau mich aber nicht ganz weil ich nicht weiß was da alles geölt werden muss usw. ;) vielleicht könnt ihr mir helfen
      Bilder
      • 20151010_152854.jpg

        2,03 MB, 4.128×2.322, 46 mal angesehen
    • des is halt versifft. wenn du des wirklich reinigen willst musst du den ganzen block zerlegen und sandstrahlen/glasperlen.

      ganz ehrlich? wenn du nicht grad nen costum projekt machst bei dem es nur um die optik geht, dann lass es. nach 2-3 monaten im straßenverkehr geht des sowieso wieder los ;)
      Meine Story:
      [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=oR2SpzU3v50&feature=youtu.be[/youtube]

      Thats the real question! Click here :D
    • Wenn du nur nen bisschen sauberer möchtest erzielt man mit ner Messingbürste akzeptabele Ergebnisse.

      Für perfekt musste wirklich wie RideMyYZF *__* geschrieben hat zerlegen und strahlen lassen ich würde aber Glasperlen bevorzugen. Diese sind nicht so scharfkantig wie Sand da ist das Ergebnis glatter und die Oberfläche wird sogar ein wenig verdichtet.
      Um eine erneute Oxidation vorzubeugen kann man hitzebeständigen Klarlack drauf machen.
      Sollte dieser jedoch durch Steinschlag oder so beschädigt werden muss alles nochmal gemacht werden.
      Ob sich der Aufwand/die Kosten lohnt/en musste selbst entscheiden