Dein Jet-Force und Rollerforum: Hilfe bei Rollerfragen

✓ Forum über den JetForce, Speedfight + Rollermodelle von Peugeot ✓ Schöne Fotos von Rollern ✓ Tutorials+Anleitungen ✓ Hilfe bei Problemen mit Rollern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hallo Scootertuner! Werde Teil einer der größten Scootertuning-Communities im Netz.
Sei kostenlos dabei!

Die letzten 5 Beiträge

Thema Antworten Likes Zugriffe Letzte Antwort

Hallo,vielleicht hat jemand eine Idee...

0 12

Jetforce zieht nicht mit neuem Auspuff

21 193

DarkCJet

Kabelbaum

1 34

fusaro87

Temperatur Fühler

2 33

Kabelbinder

Angepinnt CHAT

22.354 +8 712.260

unrealSpeedy


  • Benutzer online 107

    2 Mitglieder und 105 Besucher - Rekord: 14 Benutzer ()

    Legende:

    • Administratoren
    • Super Moderatoren Moderator
  • Statistik

    16.110 Mitglieder - 82.017 Themen - 903.479 Beiträge (172,19 Beiträge pro Tag)
    Unser neuestes Mitglied heißt: FuKirisaki.

Willkommen im Jetforce und Peugeot-Roller Forum!

Die JetForce-Community (oder auch jet-Force.eu) ist das Forum über den Peugeot Roller Jet Force. Hier treffen sich Rollerfahrer und Scootertuner um Erfahrungen auszutauschen, etwas zu lernen und Spaß miteinander zu haben.
Vom Tutorial für den Bau einer Helmfachanlage, bis hin zu technischen Daten des JetForce, Speedfight oder Minarelli Motoren findest Du hier hilfreiche Beiträge.
Die Jet Force Community ist das größte Rollertuningforum rund um Peugeot Roller, insbesondere den Jet Force C-Tech, Jet Force TSDI, Jet Force 50 und Jet-Force 125. Ebenfalls Hilfe finden Fahrer von anderen Peugeot Scooters wie dem Speedfight 2, Speedfight 3 und Speedfight 50. Hier findest Du Hilfe beim Betrieb Deines Rollers, bei Wartungen oder beim Tuning. Neben How-Tos, hilfreichen Antworten im Forum und einer der größten Bildergarlerien findest Du hier über 15.000 User, mit denen Du Dich über Dein Hobby "Rollertuning" austauschen kannst. Ob am Computer, am Tablet oder über die Scootertuning-Smartphone-App.
Herzlich Willkommen!

Dynamik auf der Straße mit dem Peugeot Jetforce
Der Peugeot Jetforce verkörpert die französische Lebensweise in motorisierter Form. Wendigkeit, Design und Dynamik werden bei dem französischen Rollerhersteller großgeschrieben. Der Roller überrascht sowohl mit seinem Design, das eher einem Motorrad gleicht, als auch mit seinen Fahreigenschaften. Die ersten Peugeot Scooter dieser Marke wurden ab 2003 gebaut.
Für die Liebhaber unter Euch wird er auch Jet oder Jetty genannt, was zugleich einen gewissen Lifestyle zum Ausdruck bringt. Sowohl für die ganz jungen unter Euch, für die der Peugeot Jetforce das erste motorisierte Fortbewegungsmittel ist, als auch als praktische und kostengünstige Alternative zu einem Motorrad, eignet sich der Roller bestens.

Welche Ausführungen des Peugeot Jetforce gibt es?
Ab 2003 werden die Peugeot Scooter Typ 125 EFI und EFI Kompressor gebaut. Das besondere an der EFI Baureihe ist die verbaute Einspritzanlage.
Die Variante mit dem eingebauten Kompressor, der übrigens zu diesem Zeitpunkt eine absolute Neuigkeit war, sorgt für eine ordentliche Leistungssteigerung. Damit bist Du flott in der Stadt oder auf der Landstraße unterwegs. 2008 stellte Peugeot die Herstellung der beiden Typen dieses Peugeot Jetforce ein, da die erforderliche Abgasnorm nicht erfüllt werden konnte.
Der Nachfolger des 125 EFI wird der Peugeot Scooter 50 C-Tech und 50 TSDI.
Dieser Peugeot Jetforce wird Dich begeistern. Überzeugende Verkaufsargumente sind die Verbesserung der Leistungsfähigkeit und die kleinen pfiffigen Details, die Deinen persönlichen Peugeot Scooter unverwechselbar machen. Du hast die Wahl zwischen trendigen Farben und kannst vor Deinen Freunden mit Deinem Peugeot Jetforce mit wie Aluminiumtrittbrettern oder einem bösen Blick punkten. Die Variante des französischen Scooters Typ 50 TSDI ist mit netten Details wie einem kleinen Bordcomputer oder einem digitalen Tacho ausgestattet. Für die Sparsamen unter Euch ist der geringe Spritverbrauch ein schlagendes Argument. Für die Tuner unter sieht es bei TSDI etwas schlechter aus, da dieses Modell des Peugeot Jetforce zu einem großen Teil vom Bordcomputer gesteuert wird und für einen Roller schon eine beeindruckende Leistung bietet, ist das Tuning hier komplizierter – lohnt sich aber ebenso wie bei den Modellen mit Vergasermotor. Besagte Modelle mit Vergasermotor sind alle Varianten (die sich in erster Linie durch die Verkleidung unterscheiden) des JetForce C-Tech. Es handelt sich hierbei um einen Roller mit 50ccm Motor für den bis heute eine Vielzahl an Tuningteilen hergestellt werden.
Mit dem Peugeot Jetforce Modell H2i hat der französische Kraftfahrzeughersteller nochmals die Einspritztechnik verbessert, die beim Vorgängermodell noch kleinere Mängel aufwies, die immer wieder zu Problemen beim täglichen Rollerfahren führen konnten. Der Verkauf der ersten Roller dieses Typs beginnt im Frühling 2013. Geringer Verbrauch bei gleichzeitig hoher Leistung werden angestrebt. Die Abgasnormen werden ebenfalls eingehalten, doch der H2i kann sich trotz dieser ehrgeizigen Ziele nicht lange auf dem Markt halten, bzw. wird aus Kostengründen gar nicht erst im breiten Markt verfügbar – schade.

Einstellung der Produktion – das Ende einer Ära
Ende 2015 gab es dann für alle JetForce Fans die traurige Nachricht, dass sämtliche Modelle des Rollers (alle noch erhältlichen Modellvarianten basierten auf dem Jet-Force C-Tech) nicht mehr hergestellt werden. Somit bleiben für treue Fans und Interessierte am besten Roller der Welt nur noch gebrauchte und gut gepflegte JetForce Roller. Die Versorgung mit Ersatzteilen und Tuningteilen ist aber noch immer sehr gut. Trotzdem geht hier eine Ära des Zweitaktertunings zuende.

Was zeichnet den Peugeot Jetforce aus?
Der Jetty hat den Anspruch optisch ansprechend zu sein, einen geringen Verbrauch zu haben, aber gleichzeitig so dynamisch zu sein wie ein Motorrad. Der kleine Flitzer garantiert mit seinem zentralen Federbein Fahrspaß und ist durch die durchgezogene Mittelkonsole auf jedenfall ein Hingucker. Peugeot hat sowohl im Bereich Design als auch Technik moderne Akzente gesetzt, die auf dem Markt einzigartig sind. Dieser Peugeot Scooter ist definitiv ein beliebtes Fortbewegungsmittel für junge Menschen und Junggebliebene. Stay tuned!